Winzige Kakerlaken: Sind sie Babys oder ein großes Problem?

Winzige Kakerlaken

Wenn Sie noch nie von Angesicht zu Angesicht oder von Angesicht zu Angesicht mit einer Kakerlake zu tun hatten, können Sie sich glücklich schätzen. Diese Insekten sind eine der häufigsten Haushaltsschädlinge. Wenn Sie noch keine in Ihrem Haus gefunden haben, werden Sie wahrscheinlich eher früher als später auf eine stoßen. Leider ist es nicht nur eine Art von Schaben, die Sie antreffen können. Es gibt eine Vielzahl von Arten, nach denen Sie Ausschau halten müssen und die es in verschiedenen Größen und Farben gibt.

Nehmen Sie zum Beispiel kleine Schaben. Sowohl in der Größe als auch in der Farbe unterschiedlich, können diese Schaben selbst den versiertesten Hausbesitzer verwirren. Wenn Sie mehr über diese kleinen Kreaturen erfahren möchten, die eine große Störung in Ihrem Haushalt verursachen können, lesen Sie weiter, um Informationen über die Arten von Schaben zu erhalten, wie Babyschaben aussehen, was zu tun ist, wenn Sie auf diese Kreaturen in Ihrem Haus stoßen, und vor allem, wie Sie diese lästigen Schädlinge loswerden können.

Die meisten Schaben sind tropisch oder subtropisch und leben daher eher im Freien. Trotzdem haben sich einige Arten gut an das Leben mit dem Menschen angepasst und finden ihren Weg in unsere Häuser. Wenn Sie eine Kakerlake in Ihrem Haus finden, nehmen Sie nicht an, dass es daran liegt, dass Ihr Haus schmutzig ist, denn das ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Es stimmt zwar, dass Kakerlaken in unordentlichen, schmutzigen Räumen gedeihen, aber es ist auch bekannt, dass sie selbst in die saubersten, gut organisierten Häuser und Räume eindringen.

Die Arten, die sich ihren Weg in Ihr Zuhause bahnen, gelangen durch Kisten, Taschen, gebrauchte Möbel und getrocknete Tiernahrung. Sie können auch durch offene Türen und Fenster, durch Wasser- oder Abwasserrohre und über elektrische Leitungen ins Innere gelangen. Diese Schädlinge neigen dazu, sich in warmen, dunklen und feuchten Räumen niederzulassen und halten sich oft in Ritzen um, unter oder in Schränken auf, besonders in der Küche oder im Bad.

Es gibt weltweit etwa 3.500 Arten von Schaben, aber nur 55 sind bekannt, die in den Vereinigten Staaten leben. Das ist ein kleiner Prozentsatz im Vergleich, und noch kleiner ist die Zahl, die wir in Texas und anderen Südstaaten finden: nur fünf Arten, von denen bekannt ist, dass sie in Wohnungen und Gebäuden leben. Andere Arten sind entweder nicht in diesem Teil des Landes zu finden oder leben und vermehren sich im Freien.

Ungeachtet der Art entwickeln sich alle Schaben durch eine allmähliche Metamorphose und alle Schaben haben drei Lebensstadien, einschließlich Ei, Nymphe und Erwachsener. Wenn die Fortpflanzungsphase beginnt, produzieren erwachsene Weibchen kleine, bohnenförmige Eikapseln, die kurz nach ihrer Entstehung fallen gelassen oder an eine Oberfläche geklebt werden. Wir werden ein wenig später über die Merkmale einer Nymphe sprechen, aber zuerst wollen wir die fünf verschiedenen Arten von Krabbeltieren besprechen, die Sie in und um Ihr Haus herum finden könnten.

Arten von Schaben

Arten von Schaben, die in und um Häuser gefunden werden

Die fünf Arten, die häufig in Häusern zu finden sind, sind die Deutsche Schabe, die Braungebänderte Schabe, die Amerikanische Schabe, die Orientalische Schabe und die Rauchig-Braune Schabe.

Deutsche Schaben

Was sind deutsche Schaben? Die oben abgebildete Deutsche Schabe ist die kleinste Schabenart und misst nur ½ bis ⅝ eines Zolls in der Länge. Lassen Sie sich jedoch nicht von ihrer geringen Größe täuschen. Diese Schabenart ist eine der am weitesten verbreiteten Arten dieser lästigen Plagegeister. Hellbraun gefärbt, erkennen Sie diese Art an den zwei dunklen Streifen, die längs über den Kopf verlaufen. Obwohl ihre Flügel voll entwickelt sind, fliegt diese Schabenart nur selten. Unreife Deutsche Schaben sind noch kleiner als die erwachsenen Tiere, erscheinen dunkler in der Farbe und haben keine Flügel.

Im Gegensatz zu anderen Schabenarten legt die Deutsche Schabe ihre Eier nicht auf einer Oberfläche ab. Stattdessen trägt diese Art die Eikapseln auf ihrem Bauch, bis die Eier bereit sind zu schlüpfen.

Deutsche Schaben können in allen Arten von Gebäuden gefunden werden, einschließlich Häusern, Wohnungen, Eigentumswohnungen und kommerziellen Lebensmittelbetrieben. Man kann deutsche Schaben auch im Freien sehen. Ähnlich wie andere Schabenarten gelangt die Deutsche Schabe durch getrocknete Lebensmittel, Möbel oder durch Ritzen und Spalten in der Gebäudestruktur in diese Räume. Sie leben auch in dunklen Unterschlüpfen in der Nähe von Feuchtigkeit, typischerweise in der Küche oder im Badezimmer.

Braun gebänderte Schabe

Ähnlich wie die deutsche Schabe ist die braun gebänderte Schabe sehr klein und wird nur ½ bis ⅝ Zoll lang. Auch ihre Farbe reicht von hellgold bis zu glänzendem Dunkelbraun; sie hat gelbe Bänder, die an der Basis der Flügel und entlang des Hinterleibs zu sehen sind und bei Nymphen stärker ausgeprägt sind als bei Erwachsenen. Im Gegensatz zur Deutschen Schabe ist diese Schabenart jedoch ein aktiver Flieger und die Männchen sind dafür bekannt, schnell zu fliegen, wenn sie gestört werden.

Diese Art ist am häufigsten in Häusern, Wohnungen, Hotels und großen Räumen, einschließlich Krankenhäusern und Pflegeheimen zu finden. In diesen Räumen neigen sie dazu, sich in dunklen, kleinen Räumen zu verstecken, z. B. hinter Bilderrahmen, in Schränken oder Schränken. Im Gegensatz zu ihren Artgenossen fühlen sich Braunbandschaben jedoch nicht zu feuchten Räumen hingezogen, sondern bewohnen stattdessen trockenere Räume im Gebäude. Was ihre Ernährung angeht, bevorzugen sie stärkehaltige Nahrungsmittel und benötigen weniger Wasser als andere Arten.

Amerikanische Schabe

Die Amerikanische Schabe ist viel größer als die beiden vorherigen Arten und wird 1 ½ bis 2 Zoll lang. Ihre Farbe ist rötlich-braun und sowohl männliche als auch weibliche Schaben haben voll entwickelte Flügel, obwohl sie selten fliegen. Wie die meisten anderen Schabenarten wirft die Amerikanische Schabe ihre Eikapsel innerhalb von ein bis zwei Tagen nach der Bildung ab und lässt sie typischerweise in der Nähe von Wasser zurück.

Diese Art hat sich gut an das Leben mit dem Menschen angepasst, da die meisten Häuser und kommerziellen Gebäude die Art von Unterschlupf bieten, die sie sich wünscht, sowie ein reichhaltiges Nahrungsangebot. Und weil diese Art dunkle, feuchte Umgebungen bevorzugt, finden Hausbesitzer sie typischerweise in Küchen, Badezimmern, Kellern, Abwasserkanälen oder in Kriechräumen unter dem Haus oder Gebäude.

Orientalische Schabe

Diese Schabenart ist nur ein bisschen kleiner als die Amerikanische Schabe, wobei die Weibchen etwa 1 ¼ Zoll lang sind und die Männchen nur einen Zoll lang werden. Sowohl männliche als auch weibliche orientalische Schaben haben Flügel, obwohl keines der beiden Geschlechter fliegen kann. Ihre Farbe ist dunkel, entweder mit einem glänzenden braunen oder dunklen Aussehen.

Orientalische Schaben werden normalerweise im Frühjahr bemerkt, während sie sich paaren. Um diese Zeit ziehen sie typischerweise ins Freie und bleiben dort während der Sommermonate. In den wärmeren Monaten hält sich diese Art gerne in Rasenflächen, Komposthaufen, Blumenbeeten und Mülldeponien auf. Diese Art bevorzugt auch feuchte, nasse Umgebungen und kann in Küchen, Abflüssen und dunklen, feuchten Räumen, einschließlich Kellern, gefunden werden. Sobald die Hitze im Herbst nachlässt, ziehen sie jedoch nach drinnen, um zu überwintern.

Rauchig-braune Schabe

Wie der Name vermuten lässt, ist die rauchig-braune Schabe entweder sehr dunkelbraun oder schwarz. Wie andere Schabenarten haben sowohl Männchen als auch Weibchen Flügel und sind in der Lage zu fliegen oder zu gleiten. Diese Schabenart hält sich bevorzugt in der freien Natur auf und bevorzugt Laubabfälle, Müllhaufen und andere Bereiche mit reichlich organischem Material. Wenn man sie in Innenräumen findet, wurden sie höchstwahrscheinlich in den kälteren Monaten über Brennholz eingeschleppt.

Wie sieht ein Kakerlakenbaby aus

Wie sieht ein Kakerlakenbaby aus?

Wie bereits erwähnt, lassen die meisten weiblichen Erwachsenen ihre Eier auf eine Oberfläche fallen, um darauf zu warten, dass sie schlüpfen, wobei viele dies nur wenige Tage nach der Eiablage tun.

Nymphenschaben tauchen an der Oberfläche auf, sobald das Ei geschlüpft ist. Obwohl sie ähnliche Merkmale wie ihre erwachsenen Gegenstücke haben, sind Nymphen kleiner und haben keine voll entwickelten Flügel. Der Körper der Nymphen ist abgeflacht und lang, mit stacheligen Beinen, die es ihnen ermöglichen, schnell zu laufen und sich in winzige Räume und Spalten zu zwängen. Unreife Schaben haben typischerweise auch eine andere Färbung als erwachsene Tiere derselben Art.

Bevor sie zu einem erwachsenen Schabenmännchen oder -weibchen heranreifen, häutet sich eine Nymphe mehrere Male. Abhängig von der Art, ihren Nahrungs- und Wasserquellen und den Umweltbedingungen kann die Zeit, die für einen Lebenszyklus benötigt wird, zwischen zwei Monaten und fast drei Jahren liegen.

Baby-Deutsche Schabe

Die Baby-Deutsche Schabe

Baby-Deutsche Schaben unterscheiden sich dadurch, dass sie die einzige Art sind, bei der das Weibchen seine Eier bis zum Schlüpfen auf dem Hinterleib trägt. Außerdem produziert diese Art im Vergleich zu anderen Arten mehr Eier pro Kapsel, so dass sie sich schneller vermehren kann. Während die Entwicklungszeit von der Nymphe bis zum Erwachsenen von Art zu Art variieren kann, kann sich eine deutsche Nymphe in nur zwei Monaten entwickeln. Aufgrund dieser Faktoren kann diese Spezies schneller einen Befall verursachen als die meisten anderen Schabenarten.

Im Vergleich zu den erwachsenen Tieren dieser Spezies können deutsche Babyschaben dunkelbraun oder sogar schwarz sein, sind kleiner und scheinen eine eher ovale Form zu haben.

Baby-Schaben im Badezimmer

Baby-Schaben im Badezimmer: Was können Sie tun?

Wenn Sie eine kleine Schabe in Ihrem Badezimmer entdecken, könnte sie in eine von drei Kategorien eingeordnet werden: eine Nymphe, eine braun gebänderte Schabe oder eine Deutsche Schabe. Die beiden letztgenannten Arten können aufgrund ihrer geringen Größe mit Nymphen verwechselt werden. Unabhängig von der Art ist es jedoch wichtig zu wissen, warum sie sich überhaupt in Ihrem Badezimmer oder Ihrer Küche ansiedeln.

Wo verstecken sich Schaben? Wie bereits erwähnt, fühlen sich die meisten Kakerlakenarten zu dunklen, feuchten Räumen hingezogen. Deshalb finden Sie sie typischerweise unter Ihrem Waschbecken und um die Rohrleitungen in Ihren Schränken. Ebenso ist es nicht ungewöhnlich, sie in Ihrer Badewanne oder Dusche zu finden, da sich viele von ihnen im Abfluss oder in den Ritzen und Spalten in den Wänden verstecken können.

Wie man kleine Schaben loswird

Die Beseitigung von kleinen Schaben in Ihrem Zuhause sollte auf die gleiche Weise angegangen werden wie die von großen Schaben. Der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, ist die Reinigung Ihrer Wohnung, insbesondere Ihrer Küche und Ihres Badezimmers. Freiliegende Lebensmittel oder Wasser können Kakerlaken anlocken. Wenn Sie also alles entfernen, was Kakerlaken anlocken könnte, können Sie sie davon abhalten, in Ihre Wohnung zu kommen. Wenn Sie Lebensmittel auf der Theke stehen haben, versiegeln Sie diese in luftdichten Behältern. Reinigen Sie auch die Futter- und Wassernäpfe Ihrer Haustiere, vor allem über Nacht, denn Kakerlaken sind nachtaktiv und können sich an der Beute laben, während alle in Ihrem Haus schlafen.

Sie sollten auch Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihr Haus insgesamt sauber ist. Nehmen Sie sich die Zeit, um um und unter den Möbeln in Ihrer Wohnung zu saugen, und achten Sie darauf, gelegentlich unter Kissen und Sitzen nach kleinen Nahrungspartikeln zu suchen, die dort versteckt sein könnten. Da das Staubsaugen Eier und winzige Kakerlaken entfernen kann, die Sie vielleicht nicht sehen, ist dies ein notwendiger Schritt, um Kakerlaken zu entfernen und ihre Vermehrung zu verhindern. Wenn das nicht funktioniert, gibt es eine große Auswahl an Ködern und anderen Fallen, um diese unwillkommenen Besucher zu beseitigen.

ABC kann Ihr Haus schabenfrei halten

Während Sie Maßnahmen ergreifen können, um Ihr Haus weniger attraktiv für Schaben zu machen, ist Ihre beste Möglichkeit, einen Befall zu kontrollieren oder zu verhindern, dass er auftritt, Ihren lokalen Schädlingsbekämpfer anzurufen. Das erfahrene Team von ABC Home & Commercial Services ist gut ausgerüstet und in der Lage, Probleme jeder Größe und auch jeder Schabenart zu bekämpfen. Unsere Techniker werden Ihr Haus inspizieren und einen maßgeschneiderten Plan erstellen, der am besten für Sie und Ihr Haus funktioniert, so dass Sie sich keine Sorgen über eine unerwartete Begegnung mit diesen lästigen Schädlingen machen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.