Wie zu sagen, wenn der Ingwer ist schlecht? Leicht

In diesem Artikel habe ich die Methoden diskutiert, um herauszufinden, ob Ingwer gut oder schlecht ist, und auch im Detail über die Langlebigkeit zu veranschaulichen. Lassen Sie uns eintauchen.

Ingwer ist ein ausgezeichnetes Gewürz, das in seiner rohen Form seine medizinischen Eigenschaften hat. Auch wenn er in ein beliebiges Gericht gegeben wird, lässt er das Gericht duften und schmeckt köstlich. Frischer Ingwer hat einen sehr starken Geruch im Gegensatz zum gemahlenen Ingwer, der in den Geschäften erhältlich ist.

Man kann manchmal verwirrt darüber sein, ob der Ingwer, den man gerade zu Hause hat, frisch ist oder verdorben.

Ingwer bleibt frisch, solange man ihn zerkleinert und im Kühlschrank aufbewahrt oder ihn in einen Behälter mit Alkohol/Essig legt. Eingemachter Ingwer sollte jedoch innerhalb eines Jahres verbraucht werden, da er sonst nicht mehr zum Verzehr geeignet ist.

Wie erkennt man, ob der Ingwer schlecht geworden ist?

Die Hälfte des Ingwers ist schlecht geworden

Nun werden wir besprechen, wie man den schlechten Ingwer aus der Menge erkennt. Wenn der Ingwer nicht schimmelig ist oder nasse Stellen und große Klumpen hat, ist er gut zu gebrauchen, denn Ingwer wird erst dann nass oder schimmelig, wenn man ihn Feuchtigkeit aussetzt. Dies sind einige der Möglichkeiten, wie Sie erkennen können, ob der Ingwer schlecht geworden ist. Sie sind …

  1. Der Ingwer verliert mit der Zeit seine Frische. Sie können etwas davon zerkleinern und in der Hand reiben, um zu prüfen, ob Sie immer noch das gleiche Aroma/den gleichen Geschmack wie bei der Verwendung des neuen Ingwers erhalten. Wenn das Aroma noch da ist, dann ist er noch gut zu gebrauchen oder Sie müssen sich neuen vom Markt besorgen.
  2. Eine weitere Sache, die Sie überprüfen sollten, ist die Textur. Frischer Ingwer ist fest und fühlt sich etwas hart an, wenn Sie ihn anfassen, wenn Sie bemerken, dass er feucht und matschig ist, wenn Sie ihn anfassen, dann ist es höchste Zeit, dass Sie auf den neuen Ingwer umsteigen, um Ihr Gericht zuzubereiten.
  3. Fauliger IngwerWenn sich das Fruchtfleisch von hellgelb zu dunkelgelb oder grau verfärbt, ist das auch ein klares Zeichen dafür, dass Ihr Ingwer schlecht geworden ist.
  4. Wenn der Ingwer faul oder verdorben ist, wird er weich und feucht sein.

Wie lange bleibt Ingwer frisch?

Wenn wir den gemahlenen Ingwer betrachten, ist es am besten, ihn an dem Tag zu verwenden, der angegeben ist, dass er normalerweise Monate oder vielleicht anderthalb Jahre alt ist, da er komplett trocken ist – es gibt kaum Chancen, dass er bald verrottet. Auch hier gilt: Verwenden Sie ihn so schnell wie möglich, denn Sie werden feststellen, dass er nach längerer Lagerung seinen Geschmack verloren hat.

Wenn die Ingwerwurzel frisch ist, bleibt eine Ingwerwurzel, die sich problemlos schälen lässt, länger frisch als der Ingwer mit faltiger Haut. Es kann sein, dass der Ingwer schimmelt und Sie das gar nicht bemerken, weil es von außen nur schwer zu erkennen ist.

Der ungefähre Zeitraum für eine frische Ingwerwurzel ist daher ein Monat, wenn sie im Kühlschrank gelagert wird, und nur eine Woche, wenn sie in einem Lagerraum gestapelt wird. Zusätzlich können Sie unsere Anleitung zur Lagerung im Ingweranbau-Ratgeber lesen.

Eine Tabelle zur Veranschaulichung des Ingwer-Verfallsdatums

Kann man den faulen Ingwer haben?

Eine weitere Frage, die sich viele stellen, ist, ob es sicher ist, schimmeligen oder beschädigten Ingwer zu essen. Das hängt von der Person ab, die das Gericht zubereitet. Manche verwenden den Ingwer überhaupt nicht, wenn er verschimmelt ist, während andere den Teil, der schlecht geworden ist, abschneiden und den Rest des Ingwers für die Zubereitung des Gerichts verwenden. Das ist auch völlig in Ordnung, denn der faulige Teil beeinträchtigt den frischen Teil nicht.

Aber ich würde Ihnen nicht empfehlen, völlig verfaulten Ingwer zu pflanzen. Denn, wenn das Rhizom beschädigt ist, werden Sie keine gute Ernte bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.