Wie man einen natürlichen Vitamin C Haarfarbentferner herstellt

135shares
  • Pin
  • Teilen
  • Tweeten
Wussten Sie, dass Sie zerdrücktezerkleinerte Vitamin-C-Pillen als sichere und effektive Methode zur Entfernung von Haarfärbemitteln verwenden können? Finden Sie heraus, wie einfach Sie noch heute einen Vitamin-C-Haarfarbentferner herstellen können!
Wussten Sie, dass Sie zerkleinerte Vitamin-C-Pillen als sichere und wirksame Methode zur Entfernung von Haarfarbe verwenden können? Finden Sie heraus, wie einfach es ist, einen Vitamin-C-Haarfarbentferner herzustellen!
Wussten Sie, dass Sie zerkleinerte Vitamin-C-Tabletten als sichere und effektive Methode zur Entfernung von Haarfarbe verwenden können? Finden Sie heraus, wie einfach es ist, einen Vitamin C-Haarfarbentferner heute zu machen!

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie man einen Vitamin C-Haarfarbentferner macht!

Sie wissen, dass Vitamin C gut für Sie ist.

Es stärkt Ihr Immunsystem, entgiftet Ihren Körper, fördert die Zellheilung, bekämpft die Erkältung und vieles mehr.

Aber Sie wussten wahrscheinlich nicht, dass Sie auch Haarfarbe mit zerkleinerten Vitamin-C-Pillen entfernen können, oder? Kein Witz… es ist ein super effektiver Weg, um Farbstoff sicher aus Ihrem Haar zu entfernen, ohne den zusätzlichen Schaden eines Farbentferners.

Hört sich super an, oder? Aber ist es sicher für Ihr Haar? Wie effektiv ist es wirklich? Das alles klären wir in diesem Artikel…

💡TIP: Pinnen Sie diesen Artikel an Ihr Haartipps-Board auf Pinterest, damit Sie ihn bei Bedarf schnell wiederfinden! 👇🏼👇🏼👇🏼

Wussten Sie, dass Sie zerkleinerte Vitamin-C-Tabletten als sichere und effektive Methode zum Entfernen von Haarfarbe verwenden können? Finden Sie heraus, wie einfach Sie noch heute einen Vitamin-C-Haarfarbentferner herstellen können!

*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, d.h. wenn Sie einen Kauf tätigen, nachdem Sie auf den Link geklickt haben, erhalte ich eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie. Dies hilft mir, den bestmöglichen Inhalt auf dieser Seite kostenlos zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie, dass ich nur Qualitätsprodukte verlinke, die ich selbst benutze und von denen ich glaube, dass sie für meine Leser von Vorteil sind. Bitte lesen Sie meine vollständige Offenlegung von Partnerschaften für weitere Informationen.

Benötigtes Zubehör

  • Vitamin C Tabletten
  • Ziplock-Beutel
  • Kleiner Hammer
  • Klärendes Shampoo
  • Duschhaube
  • Deep Conditioner (optional)

Wie entfernt Vitamin C Haarfarbe?

Geschnittene Orange mit transparentem Hintergrund.

So, hier ist die Sache… diese Methode wirkt Wunder bei semi-permanenter und demi-permanenter Haarfarbe… aber es heißt auch, dass sie gegen Hennafarbe und sogar permanente schwarze Haarfarbe wirksam ist.

Wir wissen nicht genau, wie es funktioniert, aber Experten glauben, dass es etwas damit zu tun hat, dass die Ascorbinsäure die chemischen Bindungen aufbricht, die den Farbstoff am Haar haften lassen.

Zusätzlich soll die Zitronensäure dabei helfen, den Farbstoff aufzubrechen, wodurch er sich leichter aus dem Haar entfernen lässt.

Es zieht das Haar jedoch nicht aus, wie es Bleichmittel tun.

Schädigt Vitamin C das Haar?

Geschnittene Orangen mit einem Glas Orangensaft.

Es verursacht ehrlich gesagt nicht viel Schaden, außer dass es Ihr Haar ein wenig austrocknet. Vitamin C ist säurehaltig, was für gefärbtes Haar tatsächlich gut sein kann.

Sie sehen, die meisten Chemikalien (wie Haarfarbe) sind von Natur aus alkalisch. Wenn Sie also säurehaltige Produkte verwenden, wird der pH-Wert Ihres Haares tatsächlich neutralisiert.

In der Tat ist es nicht ungewöhnlich, dass Leute eine Apfelessigspülung verwenden, um den pH-Wert zu neutralisieren und die Schuppenschicht zu schließen. Viele Haarprodukte, vor allem für gefärbtes Haar, enthalten aus demselben Grund sogar säurehaltige Chemikalien.

Abgesehen davon empfehle ich immer noch, eine gute, feuchtigkeitsspendende Spülung zu verwenden, wenn Sie fertig sind, da das Vitamin C Trockenheit verursachen kann.

Wie viel hellt es Ihr Haar auf?

Lecker geschälte Orangen in einem Korb.

Ich werde zu 100% ehrlich sein, wenn ich sage, dass ich diese Methode eigentlich nie ausprobiert habe.

Nach ausgiebiger Recherche habe ich jedoch herausgefunden, dass die meisten Leute berichten, dass es etwa zwei Schattierungen pro Vorgang aufhellt… und es ist sicher, 3-4 Mal hintereinander zu machen.

Ich möchte darauf hinweisen, dass, da ich sagte, dass es schwarze Haarfarbe entfernen kann, Sie realistisch mit Ihren Erwartungen sein sollten. Die Ergebnisse variieren je nach Haartyp, wie viele Prozesse es durchlaufen hat und anderen Faktoren.

Es wird Ihr schwarzes Haar wahrscheinlich nicht auf magische Weise in blondes Haar verwandeln. Aber es könnte langsam das Schwarz über mehrere Prozesse aufhellen.

How To Make a Vitamin C Color Remover:

  1. Tun Sie einige Vitamin-C-Tabletten in einen Ziplock-Beutel.
  2. Zerkleinern Sie sie zu einem feinen Pulver mit einem kleinen Hammer oder Nudelholz.
  3. Mischen Sie das Pulver mit klärendem Shampoo in einer Plastikschüssel.
  4. Wenden Sie es auf das feuchte Haar an (nicht durchnässt) und stellen Sie sicher, dass Sie das Haar vollständig bedecken und sättigen. Andernfalls erhalten Sie ein ungleichmäßiges Ergebnis.
  5. Decken Sie das Haar mit einer Plastik-Duschhaube ab und lassen Sie das Gebräu 30-60 Minuten einwirken.
  6. Spülen Sie Ihr Haar vollständig aus, um alle losen Farbmoleküle zu entfernen. Shampoonieren und pflegen Sie es wie gewohnt.
  7. Folgen Sie mit einer feuchtigkeitsspendenden Tiefenpflege nach, um Trockenheit zu behandeln.

FAQ

FAQ-Symbol
Nimmt Vitamin C die Haarfarbe heraus?

Die Verwendung von zerkleinerten Vitamin-C-Tabletten ist eine sichere und effektive Methode, um Haarfarbe auf natürliche Weise zu entfernen. Es funktioniert, indem es die chemischen Bindungen aufbricht, die den Farbstoff am Haar festhalten, und die Farbmoleküle entfernt.

Kann Vitamin C Ihr Haar schädigen?

Es kann das Haar etwas austrocknen, aber insgesamt verursacht es keine Schäden. Es kann sogar den Zustand der Haare verbessern.

Wie lange dauert es, bis Vitamin C die Haarfarbe entfernt?

Jeder 30-60-minütige Prozess soll das Haar um bis zu zwei Stufen aufhellen. Es kann jedoch mehrere Prozesse benötigen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Wie oft kann ich Vitamin C auf dem Haar anwenden?

Es kann 3-4 Mal hintereinander wiederholt werden. Allerdings ist es am besten, Ihrem Haar zwischen den Prozessen eine Pause zu gönnen und eine Tiefenpflege zu verwenden, um Trockenheit zu bekämpfen.

Liftet Vitamin C jungfräuliches Haar?

Nein, es funktioniert nicht wie Bleichmittel. Es hilft nur, die Moleküle der Haarfarbe zu entfernen.

Abschließende Gedanken

Abschließende Gedanken Icon

Die Verwendung eines Vitamin-C-Haarfarbentferners ist eine sichere und effektive Methode, um Haarfärbemittel auf natürliche Weise aus dem Haar zu entfernen.

Es ist vielleicht nicht die beste Option, um jahrelanges schwarzes Haarfärbemittel zu entfernen, aber es kann es definitiv aufhellen. Es wirkt jedoch Wunder bei semi-permanenter und demi-permanenter Haarfarbe.

Es ist einfach zu machen und kann mehrmals wiederholt werden. Stellen Sie nur sicher, dass Sie zwischen den Prozessen eine Pflegebehandlung verwenden.

Bis zum nächsten Mal,

Hollee

Sie sind dran: Haben Sie jemals einen Vitamin-C-Haarfarbentferner verwendet? Wie ist es ausgefallen? Schreiben Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten! 👇🏼👇🏼👇🏼

Andere Posts, die Sie mögen werden:

  • Der umfassende Leitfaden für DIY-Haarfarbe
  • Wie man Haare zu Hause färbt: Tipps vom Profi
  • Die goldene Regel beim Lifting der Haarfarbe
  • Was sind heiße Wurzeln (+wie man sie vermeidet)
  • 10 geniale Beauty-Hacks, die Sie dieses Jahr ausprobieren müssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.