VLC media player für Ubuntu

VLC unter Linux
VLC media player -. Linux - Gnome
VLC media player - Linux - Debian / Gnome 3

Großes oranges VLC media player Traffic Cone Logo
VLC ist ein freier und quelloffener plattformübergreifender Multimedia-Player und Framework, der die meisten Multimedia-Dateien sowie DVDs abspielt, Audio-CDs, VCDs und verschiedene Streaming-Protokolle abspielt.
VLC ist ein freier und quelloffener plattformübergreifender Multimedia-Player und Framework, der die meisten Multimediadateien sowie DVDs, Audio-CDs, VCDs und verschiedene Streaming-Protokolle abspielt.
Download für Ubuntu-Schaltfläche

Linux

Unterstützte Versionen

Ubuntu 18.04 „Bionic Beaver“
Ubuntu 16.04 „Xenial Xerus“

Installation auf grafische Weise

Öffnen Sie die Ubuntu-Software-Anwendung.

Suchen Sie nach vlc und installieren Sie es.

Installation über die Kommandozeile

% sudo snap install vlc

Nota Bene

VLC für Ubuntu und viele andere Linux-Distributionen wird mit Snapcraft gepackt.Dies ermöglicht es uns, die neuesten und besten VLC-Versionen direkt an die Endbenutzer zu verteilen, mit Sicherheits- und kritischen Fehlerkorrekturen, vollem Codec- und optischem Mediensupport.
Wenn Sie das traditionelle deb-Paket installieren möchten, ist es wie gewohnt über APT verfügbar, mit allen Sicherheits- und kritischen Bugfixes. allerdings wird es bis zum nächsten Ubunturelease keine größeren VLC-Versionsupdates geben.

Um region-locked DVDs abspielen zu können, müssen Sie libdvdcss2 installieren.Sie sollten dieser Prozedur folgen, um libdvdcss2 zu installieren. Dies gilt nur für deb-Pakete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.