Texas Baumschaben

Während es zu dieser Jahreszeit anders erscheinen mag, ist Texas nicht die Heimat der größten Schaben auf dem Planeten. Es gibt einige Schaben in den Florida Keys, die mindestens einen Zentimeter größer sind als die durchschnittlichen 1 bis 2 Zoll großen Baumschaben, die wir in unserer Gegend gesehen haben, und obwohl Sie sich dadurch vielleicht nicht viel besser fühlen, wissen wir zumindest, dass wir nicht die Einzigen sind, die mit großen Schaben zu kämpfen haben.

Ob Sie die großen Schaben im Freien, die sich manchmal ihren Weg in Ihr Haus bahnen, als Baum-, Holz- oder Wasserschaben bezeichnen, wie ihr Name schon sagt, spielt unsere Umgebung eine große Rolle. Sie können in Mulch, Blumenbeeten, Holzstapeln, verrottenden Baumstämmen oder anderen feuchten Umgebungen im Freien leben. Diese großen Schaben sind auch dafür bekannt, in Abwasserkanälen und Abflüssen zu leben, und egal, ob sie durch die jüngsten starken Regenfälle herausgespült werden oder die extreme Hitze sie auf die Suche nach einer gastfreundlicheren feuchten Umgebung schickt, manchmal kann Ihr Haus in ihrem Weg liegen. Die Kakerlake ist auf der Suche nach ihren Grundbedürfnissen: Wasser, Nahrung und Schutz vor den Elementen.

Abgesehen davon, dass Sie tatsächlich eine Kakerlake in Ihrem Haus sehen, ist es das, was sie mit sich bringen kann, worüber man sich am meisten Sorgen machen muss. Schaben können Krankheiten übertragen und verbreiten. Schaben können Keime aus Abwasserkanälen, Abflüssen oder anderen Bereichen mit verrottenden Stoffen aufnehmen und in Ihre Wohnung übertragen, weshalb es sehr wichtig sein kann, sich rechtzeitig um sie zu kümmern.

Manchmal sieht man sie in der Nähe von Küchenabflüssen, Geschirrspülern oder Badezimmern, da Sanitärzugänge einen leichten Einstiegspunkt bieten. Sind die Kakerlaken erst einmal drin, beginnen sie schließlich mit der Suche nach Nahrung und einem Platz zum Unterschlupf.

Einige Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern, dass diese kleinen Plagegeister es sich in Ihrem Haus gemütlich machen, sind:

  • Holzreste rund um Ihr Haus entfernen
  • Reparieren Sie undichte Rohrleitungen sowohl innerhalb als auch rund um Ihr Haus
  • Reinigen Sie den Müllschlucker und die Spülmaschine von festsitzenden oder verrottenden Speiseresten
  • Reparieren oder ersetzen Sie zerrissene Fliegengitter oder Wetterschutzabdeckungen
  • Vermeiden Sie es, Garagentore für längere Zeit offen zu halten, um einen leichten Einstieg zu verhindern
  • Prüfen Sie auf Risse und Spalten im Außenbereich, die in Ihr Haus führen, und dichten Sie diese ab
  • Halten Sie Mülltonnen mit einem dicht schließenden Deckel verschlossen.

Ein gelegentliches Ungeziefer mag zufällig seinen Weg ins Haus finden, aber wenn Sie ein Muster von Kakerlaken in Ihrem Haus sehen, kann es an der Zeit sein, dass Ihr Schädlingsexperte das Problem angeht. Die korrekte Identifizierung und Behandlung ist wichtig, um eine schädlingsfreie Umgebung für Ihre Familie zu gewährleisten. Wenn Sie denken, dass Sie einen Kakerlakenbefall oder andere Schädlingsprobleme haben könnten, kontaktieren Sie Bio-Tech Pest Control heute unter 281-296-6022.

By Bio-Tech Pest Control on July 23, 2019 / Home Pest Control, roach control

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.