Peyton Manning Ehefrau Ashley Manning ist seine Top-Empfängerin

Peyton Mannings Ehefrau ist Ashley Manning. Sie wurde dem NFL-Quarterback von ihrer Nachbarin im Sommer vor dem College-Start des Sportlers vorgestellt. Sie heirateten am St. Patrick’s Day im Jahr 2001.

Ashley Manning ist der Inbegriff einer modernen berufstätigen Frau. Die aufgeweckte, attraktive, lebenslustige 33-Jährige steckt voller Energie. Ihre Tage sind gefüllt mit Projekten und Interessen, die weit über den Job ihres berühmten Mannes als Quarterback der Indianapolis Colts hinausgehen.

Ashley ist selbst recht erfolgreich. Sie ist eine Immobilienentwicklerin und hat vor kurzem drei Spezialhäuser in Tennessee gebaut. Sie hat ihre eigene Immobilienentwicklungsfirma und ist an der Vermarktung eines Wohnbauprojekts in der Innenstadt von Indianapolis beteiligt. Sie würde in Zukunft gerne am Bau von mehr Spezialimmobilien beteiligt sein. Sowohl sie als auch Peyton haben die PeyBack Foundation gegründet, deren Aufgabe es ist, benachteiligten Jugendlichen zu helfen, indem sie Programme unterstützt, die diesen gefährdeten Jugendlichen helfen. Spielen Sie Fantasy Sports für Geld…KLICK HIER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.