Inside the Magic

Disneylands Fan-Favorit Matterhorn-Attraktion wird in den nächsten Wochen an Wochentagen für eine Renovierung geschlossen.

Die Ankündigung einer Renovierung kommt nur ein paar Monate nachdem sich der Berghang der Matterhorn-Attraktion im August löste und die Attraktion zur Schließung veranlasste. Ein großer Teil (angeblich in der Größe einer Schlafzimmertür) des Matterhorns brach Berichten zufolge ab und zwang die Attraktion zur Schließung einer der beiden Bahnen. Normalerweise fahren die Matterhorn Bobs mit zwei Bahnen gleichzeitig (eine in Richtung Tomorrowland und die andere in Richtung Fantasyland), aber da ein Teil der Felsen repariert werden musste, musste Disneyland eine Seite der Attraktion schließen, obwohl die Reparaturen eher kosmetischer als mechanischer Natur sind.

„Während der nächtlichen Wartungsarbeiten wurde festgestellt, dass ein Teil der dekorativen Felsen reparaturbedürftig ist, woran wir schnell arbeiten“, teilte Disneyland im August kurz nach dem Unfall mit.

Matterhorn im Disneyland
Credit: Disney

Das Disneyland Resort gab auf seiner offiziellen Webseite für die Attraktion Matterhorn Bobsleds bekannt, dass „Matterhorn Bobsleds vom 21. bis 25. Oktober und vom 28. Oktober bis 1. November 2019 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen sein wird.“ Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels sieht es so aus, als ob die Attraktion an den Wochenenden geöffnet bleiben wird, vermutlich, da Samstage und Sonntage die beliebtesten Zeiten sind, um die Disneyland Themenparks zu besuchen (und da dieses Wochenende, da es das letzte Wochenende vor Halloween ist, wahrscheinlich ziemlich beschäftigt sein wird für Gäste, die das Disneyland Resort besuchen).

Für den Fall, dass Sie nicht damit vertraut sind, die kultigen Matterhorn Bobsleds sind eine der ursprünglichen Attraktionen im Disneyland Park, die es schon seit dem Debüt der Attraktion im Jahr 1959 gibt. Sie ist dem berühmten Schweizer Berg nachempfunden und ist eine der ursprünglichen Disneyland-Attraktionen, die es schon gab, als Walt Disney selbst den südkalifornischen Themenpark leitete. Es war auch die erste achterbahnähnliche Attraktion in Disneyland und die erste Stahlrohrschienen-Achterbahn der Welt. Die Fahrgeschäfte und der abscheuliche Schneemann mit der Schneehöhle wurden inzwischen renoviert, aber das Matterhorn bietet immer noch dasselbe aufregende Abenteuer und immersive Thema, das es seit seiner Eröffnung hatte.

So beschreibt Disneyland die Matterhorn Bobs auf der offiziellen Website:

Klettern Sie in einen 6-Personen-Bob und stemmen Sie sich gegen den heulenden Wind, während Sie 80 Fuß hoch in eine eisige Höhle aufsteigen. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf dem Gipfel und machen Sie sich bereit für eine aufregende, rasante Fahrt.
Swoopen Sie in und aus schattigen Höhlen und entlang zerklüfteter Felsvorsprünge. Drosseln Sie durch verschneite Rutschen und um gefrorene Abgründe. Fliegen Sie über Brücken und unter Wasserfällen hindurch, bevor Sie in einen Alpensee platschen.
Die wirkliche Gefahr ist nicht Schnee oder Graupel! Es gibt Geschichten über eine knurrende Kreatur, die als „Abominable Snowman“ bekannt ist – und die alles tun würde, um ihr Zuhause zu schützen.
Haben Sie das Zeug dazu, herauszufinden, ob die Legenden wahr sind?

Submarine Voyage mit der Disneyland Monorail oben und dem Matterhorn im Hintergrund
Credit: Disney

Nach aktuellem Stand werden die Matterhorn Bobsleds ab dem 2. November wieder sieben Tage die Woche in Betrieb sein, wir werden diesen Artikel jedoch aktualisieren, falls sich etwas ändert oder das Disneyland Resort den Zeitplan für die Renovierung dieser Fantasyland-Attraktion anpasst.

Möchten Sie eine Reise nach Disneyland planen, um all die erstaunlichen Attraktionen des Themenparks zu erleben? Klicken Sie hier für ein kostenloses, unverbindliches Urlaubsangebot von Academy Travel, um den magischen Disneyland-Urlaub Ihrer Träume zu buchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.