Google Tag Manager und Google Analytics: Ein Tutorial für Profis

Google stellt großartige und kostenlose Tools für Marketing-Profis und Website-Betreiber zur Verfügung: Google Analytics und Google Tag Manager.

Mehr als 27 Millionen Websites nutzen bei Google Analytics, und etwas weniger als 4 Millionen haben den Google Tag Manager installiert.

Nutzen Sie Google Analytics? Mit Google Tag Manager?

Wussten Sie, dass Sie diese beiden Tools für eine anspruchsvollere Konfiguration verwenden können, wie zum Beispiel:

  • Verwalten Sie Ihre Marketing-Tags auf mehreren Versionen Ihrer Website (Test, Pre-Production, Production).
  • Testen Sie die neuen Funktionen, bevor Sie sie auf der Produktionswebsite einsetzen.
  • Triggern Sie Ereignisse aus dem Tag Manager, ohne zu kodieren
  • Definieren Sie erweiterte Ziele und die Konfiguration von Conversion-Metriken

Dieses Tutorial fasst alle Ressourcen zusammen, die Sie benötigen, um den Google Tag Manager mit Google Analytics richtig zu nutzen.

Oder wenn Sie es vorziehen, Google Analytics mit Google Tag Manager zu verwenden.

Wenn Sie der Anleitung Schritt für Schritt folgen, werden Sie eine korrekte Konfiguration Ihrer bevorzugten Marketing-Tools haben.

Die Kapitel in diesem Leitfaden behandeln folgende Themen:

  • Wie Sie Google Analytics mit Google Tag Manager installieren und konfigurieren
  • Wie Sie Google Tag Manager-Umgebungen für die MultiWebsite-Verwaltung
  • Wie Sie Google Analytics mit Google Tag Manager über mehrere Domains hinweg konfigurieren
  • Wie Sie Ereignisse und Ziele mit Google Tag Manager und Google Analytics erstellen
Google Tag Manager und Google Analytics: Ein Tutorial für den Profi

Wenn Sie alle Schritte in diesem Tutorial befolgen, haben Sie am Ende :

  • Google Tag Manager auf Ihrer Website installiert
  • Google Analytics über den Tag Manager installiert
  • Die Konfiguration Ihrer Produktions- und Test-Website über den Google Tag Manager verwaltet
  • Ein Mechanismus zum Testen und Bereitstellen Ihrer Tags in verschiedenen Umgebungen
  • Google Analytics richtig konfiguriert für Ihre Produktions, Vorproduktions- und Test-Website von einem einzigen Tag aus
  • Ein besseres Verständnis des Ereignis-Mechanismus von Google Tag Manager
  • Google Analytics-Ziele zusammen mit den von Google Tag Manager ausgelösten Ereignissen einrichten

Und das alles, Schritt für Schritt. Es ist alles da, Sie müssen sich nur anleiten lassen.

Aber bevor Sie anfangen, kennen Sie den Unterschied zwischen Google Analytics und Google Tag Manager?

Google Tag Manager vs Google Analytics

Google Analytics und Google Tag Manager sind treffend benannt. Deutlicher hätte Google nicht sein können.

Google Tag Manager vs Google Analytics

Google Analytics ist ein Analyse-Tool für Websites

Mit Google Analytics (GA für den Profi) können Sie den Traffic auf Ihrer Website messen, wissen, wie viele Seiten besucht werden, woher die Besucher kommen. Sie erhalten viele andere Metriken und Daten, die Sie mit GA analysieren können.

Sie können auch Ihre mobile Website oder andere Anwendungen scannen, aber wir werden heute nicht auf diese Details eingehen.

Sie gehören sicherlich zu den Millionen von Menschen, die Google Analytics verwenden, um die Leistung Ihrer Website zu messen. Richtig?

Was ist der Google Tag Manager? Dieses Marketing-Tool ist sicherlich etwas weniger bekannt und verdient etwas mehr Aufmerksamkeit.

Google Tag Manager ist ein Marketing-Tag-Manager

Mit dem Google Tag Manager oder GTM können Sie Ihre Marketing-Tags verwalten, zentralisieren und auf Ihrer Website einsetzen.

Was ist ein Marketing-Tag? Es ist ein Stück Code (Javascript), mit dem Sie eine Funktion auf Ihrer Website aktivieren können, wie z.B.:

  • Analysieren Sie Ihren Website-Traffic mit Google Analytics
  • Retargeting mit Facebook Pixel
  • Integration Ihrer Marketing-Automatisierungsformulare

Damit diese Anwendungen auf Ihrer Website funktionieren, müssen Sie ein kleines Stück Code für jede Anwendung in Ihre Website einfügen (und Ihren IT-Support anrufen, um den HTML-Code zu ändern).

Mit dem Google Tag Manager können Sie all diese Tags einfach von einer Oberfläche aus verwalten, ohne Ihre Website zu verändern. (Sie müssen nur das GTM-Code-Snippet auf Ihrer Website installiert haben, wir werden später sehen, wie das geht).

Einfach gesagt, ist der Google Tag Manager eine große Box mit all Ihren Marketing-Tags darin.

Kann ich Google Analytics mit dem Google Tag Manager verwenden

Die Antwort ist einfach: JA, und ich rate Ihnen, beide Tools zusammen zu verwenden. (Und deshalb sind wir hier).

Der Google Tag Manager „enthält“ Google Analytics. Google Analytics wird ein Tag innerhalb von Google Tag Manager.

Und wir werden sehen, wie Sie die Vorteile beider Tools nutzen können.

Schritte zur erweiterten Konfiguration von Google Tag Manager und Google Analytics

Wenn Sie die nächsten vier Kapitel befolgen, werden Sie eine professionelle Konfiguration von Google Tag Manager und Google Analytics haben.

Installation und Einrichtung von Google Analyticsmit Google Tag Manager

Nach der Installation der Tools, werden wir sehen, wie man den Google Tag Manager mit Google Analytics konfiguriert.

Google Tag Manager Umgebungen einrichten für MultiSite-Management

Wir werden sehen, wie Sie Ihre Produktionswebsite konfigurieren, Vorproduktions- und Testumgebungen von einem einzigen Google Tag Manager aus einrichten und die Umgebungs- und Versionierungsfunktionen nutzen können.

Google Analytics über mehrere Domains mit Google Tag Manager

Lassen Sie uns bei der Umgebungsverwaltung einen Schritt weitergehen und lernen Sie, wie Sie mehrere Google Analytics-Tracking-IDs innerhalb eines einzigen Tags im Google Tag Manager einrichten.

Events und Ziele mit Google Analytics und Google Tag Manager

In diesem Artikel, sehen wir Schritt für Schritt, wie man Ereignisse mit dem Google Tag Manager einrichtet und anschließend ein Ziel in Google Analytics erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.