Gesundheits-Hack: Wie viel Ibuprofen sollten Sie wirklich nehmen?

TRANSCRIPT

Announcer: „Health Hacks“ mit Dr. Troy Madsen auf The Scope.

Dr. Madsen: Der heutige Health Hack besteht darin, die Nebenwirkungen von Ibuprofen zu vermeiden und trotzdem die maximale Wirkung des Medikaments zu erzielen. Also, wenn Sie jemals Ibuprofen eingenommen haben, haben Sie wahrscheinlich gehört, dass man 600 Milligramm oder 3 der normalen Stärke des rezeptfreien Ibuprofens alle 4 bis 6 Stunden einnimmt. Nun, Sie nehmen wahrscheinlich zu viel Ibuprofen und Sie tun es nicht, um wirklich einen großen Nutzen für Ihre Schmerzen zu haben.

So wurden Studien durchgeführt, es gab Studien bei Patienten, die postoperativ sind, auch Patienten mit Zahnschmerzen, und sie untersuchten 400 Milligramm Ibuprofen im Vergleich zu 600 Milligramm, also nur zwei Tabletten der normalen Stärke. Sie fanden heraus, dass 400 Milligramm genau die gleiche Wirkung auf den Schmerz hatten wie die 600 Milligramm. Und selbst dann fanden sie heraus, dass 400 Milligramm dreimal am Tag die maximale Wirkung hatten. Sie sprechen nur alle acht Stunden.

Wenn Sie jemand sind, bei dem Sie sagen: „Wow, ich habe Schmerzen. Ich werde alle 4 bis 6 Stunden 600 Milligramm Ibuprofen nehmen“, dann nehmen Sie diese Dosis vielleicht 4 oder 5 Mal am Tag. Das zusätzliche Ibuprofen nützt Ihnen nicht viel. Und die große Sache, für die Sie sich selbst einrichten, ist eine Magenreizung. Es kann zu Geschwüren führen. Es kann manchmal zu Blutungen führen. Sie könnten es vermeiden und nur 400 Milligramm dreimal täglich nehmen. Das ist die maximale Wirkung bei Schmerzen. Weniger ist mehr, vor allem, wenn es um Ibuprofen geht.

Announcer: Mehr Gesundheits-Hacks finden Sie auf thescoperadio.com, produziert von der University of Utah Health.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.