FAQ’s***Aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 und erhöhter Bestellmengen können sich Bestellungen verzögern.***

Antworten: Häufig gestellte Fragen für Women’s

Die Women’s ROGAINE® Produkte sind die ersten von der FDA zugelassenen topischen Behandlungen, die klinisch erwiesenermaßen Haare bei Frauen nachwachsen lassen. ROGAINE®-Produkte für Frauen gibt es in zwei Formen: 2% Minoxidil Topical Solution und 5% Minoxidil Topical Foam.

Zurück zum Anfang

Wie wirken Rogaine®-Produkte für Frauen?

Bei erblich bedingtem Haarausfall führt eine Kombination aus Vererbung, Hormonen und Alter zu einer fortschreitenden Schrumpfung oder Miniaturisierung bestimmter Kopfhautfollikel und einer Verkürzung des Wachstumszyklus der Haare. Schließlich kann es sein, dass überhaupt kein Wachstum mehr stattfindet. Der genaue Wirkmechanismus der ROGAINE®-Produkte ist unklar. Forscher gehen jedoch davon aus, dass ROGAINE®-Produkte zum Teil dadurch wirken, dass sie die Zeit, die das Haar in der aktiven Wachstumsphase verbringt, verlängern und die Größe der miniaturisierten Haarfollikel wiederherstellen, so dass sie wieder dicke, lange Haare produzieren können. Wenn sich mehr Follikel gleichzeitig in der Wachstumsphase befinden, ist es möglich, eine verbesserte Bedeckung der Kopfhaut zu sehen.

Back to Top

Sind die ROGAINE®-Produkte für Frauen das Richtige für mich?

ROGAINE®-Produkte werden zur Behandlung von erblich bedingtem Haarausfall bei Frauen über 18 Jahren eingesetzt. Die folgende Checkliste hilft Ihnen festzustellen, ob die ROGAINE®-Produkte für Sie geeignet sind.

  • Mitglieder Ihrer engeren oder weiteren Familie, ob männlich oder weiblich, sind von Haarausfall betroffen.

  • Sie haben eine allmähliche Ausdünnung des Haares auf der Kopfhaut bemerkt, die um die Partie herum am auffälligsten sein kann und manchmal in der Nähe der Vorderseite der Kopfhaut ausgedehnter sein kann und ein Muster bildet, das der Form eines immergrünen Baumes ähnelt.


Zurück zum Anfang

Wirken die Women’s ROGAINE® Produkte bei mir?

Das Ausmaß des Nachwachsens ist bei jeder Person unterschiedlich. Bei der Verwendung von Women’s ROGAINE® Foam können bei einmal täglicher Anwendung bereits nach 3 Monaten Ergebnisse zu sehen sein. Bei manchen Frauen kann es mindestens 6 Monate dauern, bis Ergebnisse zu sehen sind. Es kann sein, dass Sie Women’s ROGAINE® Solution 2 mal täglich über mindestens 4 Monate anwenden müssen, bevor Sie Ergebnisse sehen. Nicht jeder spricht auf Women’s ROGAINE® Produkte an. Das Ansprechen auf Women’s ROGAINE® Produkte kann nicht vorhergesagt werden. Niemand wird in der Lage sein, alle seine Haare nachwachsen zu lassen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie das Produkt wie angegeben direkt auf die Kopfhaut auftragen.


Zurück zum Seitenanfang

Wie unterscheidet sich ROGAINE® Schaum für Frauen von ROGAINE® Schaum für Männer?

ROGAINE® 5% Minoxidil Foam für Frauen ist eine einmal täglich anzuwendende Behandlung für den Haarwuchs, die speziell für Frauen indiziert und gekennzeichnet ist. Die FDA-Zulassung des Produkts basierte auf dem Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil, das in klinischen Studien bei einmal täglicher Anwendung bei Frauen mit weiblichem Haarausfall gezeigt wurde. Im Gegensatz dazu ist ROGAINE® Schaum für Männer eine zweimal täglich anzuwendende Haarwuchs-Behandlung, die speziell für Männer angezeigt und gekennzeichnet ist. Die FDA-Zulassung des Produkts basierte auf dem Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil, das in klinischen Tests bei zweimal täglicher Anwendung bei Männern mit männlichem Haarausfall gezeigt wurde. Wie immer empfehlen wir, die angegebene Dosierung zu befolgen, wenn Sie ein ROGAINE® Minoxidil-Produkt verwenden.

Back to Top

Was sind die häufigsten Nebenwirkungen von ROGAINE® Produkten für Frauen?

  • Bei einigen Personen kann es zu trockener, juckender Kopfhaut und Reizungen der behandelten Stellen kommen. Hören Sie mit der Anwendung auf und fragen Sie einen Arzt, wenn die Reizung anhält.

  • Einige Menschen haben Veränderungen der Haarfarbe und/oder -struktur erfahren.

  • Women’s Rogaine® Foam enthält Alkohol, der Brennen oder Reizungen der Augen oder empfindlicher Hautstellen verursachen kann. Wenn Women’s Rogaine® Foam versehentlich in diese Bereiche gelangt, spülen Sie es mit großen Mengen kalten Leitungswassers ab.

  • Ein paar Fälle von unerwünschter Gesichtsbehaarung sind bei Frauen berichtet worden. Wenn Sie während der Anwendung von Rogaine® für Frauen unerwünschte Gesichtsbehaarung entwickeln, beenden Sie die Anwendung und suchen Sie Ihren Arzt auf. Unerwünschte Haare verschwinden in der Regel, wenn die Anwendung des Produktes beendet wird.

Zurück zum Seitenanfang

Können Women’s ROGAINE® Produkte unerwünschte Haare hervorrufen?

Unerwünschter Haarwuchs wurde im Gesicht und an anderen Körperstellen bei der Anwendung von ROGAINE® berichtet. Der unerwünschte Haarwuchs kann durch die Übertragung von Women’s ROGAINE®-Produkten auf andere Bereiche als die Kopfhaut oder durch die Aufnahme geringer Wirkstoffmengen in den Blutkreislauf oder durch einen medizinischen Zustand verursacht werden, der nicht mit der Anwendung von Women’s ROGAINE®-Produkten in Zusammenhang steht. Wenn bei Ihnen unerwünschte Haare auftreten, stellen Sie die Anwendung von Women’s ROGAINE® Produkten ein und suchen Sie Ihren Arzt auf, um Empfehlungen für eine geeignete Behandlung zu erhalten. Nach Beendigung der Anwendung von Women’s ROGAINE®-Produkten sollten die unerwünschten Haare, falls sie durch die Anwendung von Women’s ROGAINE®-Produkten verursacht wurden, mit der Zeit verschwinden. Sie können Maßnahmen ergreifen, um die Wahrscheinlichkeit für unerwünschtes Haarwachstum zu verringern:

  • Beschränken Sie die Anwendung von Women’s ROGAINE®-Produkten auf die Kopfhaut

  • Wenn Sie Women’s ROGAINE®-Produkte mit den Händen auftragen, waschen Sie sich danach gründlich die Hände und

  • Gewähren Sie eine ausreichende Trocknungszeit vor dem Schlafengehen (normalerweise 2 bis 4 Stunden vor dem Schlafengehen nach der Anwendung von Women’s ROGAINE®-Produkten).

Zurück zum Seitenanfang

Wie lange sind die Women’s ROGAINE® Produkte haltbar?

Die Haltbarkeit des Women’s ROGAINE® 5% Minoxidil Topical Aerosol beträgt zwei Jahre und die Haltbarkeit der Women’s ROGAINE® 2% Minoxidil Topical Solution beträgt fünf Jahre.

Zurück zum Seitenanfang

Gibt es Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, wenn ich Women’s ROGAINE® Produkte verwende?

Sie sollten ROGAINE® Produkte nicht verwenden, wenn Sie andere topische Arzneimittel auf der Kopfhaut anwenden. Es gibt keine allgemein anerkannten Wechselwirkungen zwischen oral eingenommenen Arzneimitteln und der Anwendung von ROGAINE® Produkten. Sie sollten Ihren Arzt fragen, wenn Sie Bedenken haben, dass ein von Ihnen eingenommenes Medikament mit ROGAINE® in Wechselwirkung treten könnte.

Zurück zum Seitenanfang

Kann ich ROGAINE® Produkte verwenden, wenn ich schwanger bin oder stille?

Wenden Sie ROGAINE® Produkte nicht an, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Zurück zum Seitenanfang

Wie oft muss ich ROGAINE® Produkte für Frauen anwenden?

Das ROGAINE® 5% Minoxidil Topical Aerosol für Frauen sollte einmal täglich angewendet werden und kann morgens oder abends verwendet werden. Die Women’s ROGAINE® 2% Minoxidil Topical Solution sollte zweimal täglich angewendet werden.Wenn Sie Women’s ROGAINE® Foam verwenden, können Sie bei vorschriftsmäßiger Anwendung bereits nach drei Monaten Ergebnisse sehen. Bei manchen Frauen kann es sechs Monate bei einmal täglicher Anwendung des Schaums oder 4 Monate bei zweimal täglicher Anwendung der Lösung dauern, bis Ergebnisse zu sehen sind. Es kann sein, dass Sie Women’s ROGAINE® Solution mindestens 4 Monate lang 2-mal täglich anwenden müssen, bevor Sie Ergebnisse sehen. Women’s ROGAINE® Produkte wirken nicht schneller oder besser, wenn sie häufiger als vorgeschrieben angewendet werden. Es hat sich nicht gezeigt, dass häufigere oder größere Dosen das Haarwachstum beschleunigen.

Zurück zum Seitenanfang

Wie öffne ich meine ROGAINE® Schaumdose?

Um Ihren Behälter mit ROGAINE® Foam richtig zu öffnen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Schritt 1: Halten Sie den weißen Kunststoffring mit Daumen und Zeigefinger einer Hand fest (Sie finden den weißen Kunststoffring um den Hals des Behälters, direkt unterhalb der durchsichtigen Kappe.)

  • Schritt 2: Während Sie den Ring festhalten, verwenden Sie Ihre andere Hand, um die durchsichtige Kappe zu drehen, bis der Pfeil auf dem weißen Kunststoffring mit dem Pfeil auf der durchsichtigen Kappe übereinstimmt.

  • Schritt 3: Kappe zurückkippen und Kappe abziehen.

So verschließen Sie den Behälter richtig:

  • Schritt 1: Kappe auf den Behälter setzen

  • Schritt 2: Einrasten lassen

  • Schritt 3: Achten Sie darauf, dass die Pfeile NICHT übereinander liegen, damit die Kappe kindersicher bleibt

Back to Top

Wie wende ich die ROGAINE® Produkte für Frauen an?

5% Minoxidil Topical Aerosol:

Dieses Produkt sollte einmal täglich angewendet werden, jeden Tag. Um wirksam zu sein, ist es wichtig, das Produkt direkt auf die Kopfhaut und nicht auf die Haare aufzutragen, damit es leicht zu den Haarfollikeln gelangen kann, um das Nachwachsen Ihrer Haare zu unterstützen.

  • Es ist nicht notwendig, Ihre Haare vor der Anwendung des Produkts zu shampoonieren. Wenn Sie Ihr Haar vor der Anwendung von Women’s ROGAINE® Foam shampoonieren möchten, trocknen Sie Ihr Haar mit einem Handtuch, damit die Haut auf der Kopfhaut trocken ist.

  • Um den Behälter zu öffnen: Halten Sie den Ring. Während Sie den Ring halten, drehen Sie die Kappe so, dass der Pfeil auf dem Ring mit dem Pfeil auf der Kappe übereinstimmt. (Abbildung 1 unten) Kippen Sie die Kappe zurück und ziehen Sie sie ab.

  • Der Schaum kann bei Kontakt mit warmen Fingern zu schmelzen beginnen. Spülen Sie Ihre Finger vor der Anwendung in kaltem Wasser ab. Achten Sie darauf, sie vor der Handhabung des Schaums gründlich abzutrocknen.

  • Halten Sie die Dose gerade nach oben, drücken Sie die Düse, um eine halbe Kappe des Schaums auf eine nicht saugfähige Oberfläche zu verteilen (Abbildung 2 unten). Die Gesamtmenge des aufgetragenen Schaums sollte eine halbe Kappe nicht überschreiten.

  • Machen Sie in den dünner werdenden Haarbereichen einen Mittelscheitel, um die Kopfhaut optimal zu belichten. Scheiteln Sie Ihr Haar mindestens zwei weitere Male auf jeder Seite des Mittelscheitels (Abbildung 3 unten).

  • Verteilen Sie mit den Fingerspitzen gerade genug Schaum auf den Haarausfallbereichen und massieren Sie den Schaum sanft in die Kopfhaut ein, beginnend von hinten nach vorne (Stirn) (Abbildung 4 unten). Verwenden Sie das Produkt so lange, bis der gesamte Schaum verbraucht ist.

  • Nach jeder Anwendung reinigen und trocknen Sie die Schale oder den Untersetzer gründlich, falls verwendet.

  • Waschen Sie Ihre Hände nach der Anwendung gut mit Wasser und Seife.

  • Zum Verschließen des Behälters: Setzen Sie den Deckel auf den Behälter und rasten Sie ihn ein. Achten Sie darauf, dass die Pfeile nicht in einer Linie liegen, damit die Kappe kindersicher bleibt.

2% Minoxidil Topical Solution:

Dieses Produkt sollte zweimal täglich angewendet werden, jeden Tag. Um wirksam zu sein, ist es wichtig, das Produkt direkt auf die Kopfhaut und nicht auf die Haare aufzutragen, damit es leicht zu den Haarfollikeln gelangen kann, um das Nachwachsen der Haare zu unterstützen.

Anwendungshinweise:

  • Abnehmen der Überkappe.

  • Abnehmen der Innenkappe. Zum Entfernen drücken Sie nach unten und drehen Sie sie in Richtung der Pfeile auf der Kappe.

  • Trennen Sie Ihr Haar an den Stellen, an denen es dünner wird/ausfällt. Befolgen Sie die Anweisungen zur Verwendung des Tropfapplikators und tragen Sie 2 mal täglich einen ml direkt auf die Kopfhaut im Bereich des Haarausfalls auf. Verwenden Sie nicht mehr. Verteilen Sie die Flüssigkeit gleichmäßig über den Bereich des Haarausfalls. Wenn Sie Ihre Finger benutzen, waschen Sie die Hände sofort mit Wasser und Seife. Jede Flasche sollte bei vorschriftsmäßiger Anwendung etwa einen Monat lang reichen. Verwenden Sie ein mildes Shampoo, wenn Sie Ihre Kopfhaut vor der Anwendung von ROGAINE® Topical Solution waschen.

Verwendung des Tropfapplikators:

  • Drücken Sie den Gummikolben und führen Sie den Tropfer in die Flasche ein. Lassen Sie den Kolben los, so dass sich der Tropfer bis zur 1-mL-Linie füllen kann. Wenn der Füllstand der Lösung über der 1mL-Linie liegt, drücken Sie die zusätzliche Menge zurück in die Flasche.

  • Nächstes Mal setzen Sie die Spitze des Tropfers in der Nähe der zu behandelnden Kopfhautpartie an und drücken den Kolben leicht zusammen, um die Lösung allmählich freizusetzen. Um zu verhindern, dass die Lösung von der Kopfhaut abläuft, tragen Sie immer nur eine kleine Menge auf einmal auf.

  • Nach jedem Gebrauch befestigen Sie den Tropfer an der Flasche, um sie kindersicher zu machen, indem Sie ihn im Uhrzeigersinn drehen, bis er fest verschlossen ist.

  • Zurück zum Seitenanfang

    Wie schnell kann ich Ergebnisse erwarten?

    Da normales Haar normalerweise nur 1 bis 2 cm pro Monat wächst, braucht auch das Nachwachsen der Haare mit Women’s ROGAINE® Produkten Zeit. Am Anfang zeigt sich das Nachwachsen der Haare meist als weiches, flaumiges, farbloses Haar. Nach weiterer Anwendung sollten sich neue Haare entwickeln, die die gleiche Farbe und Dicke wie andere Haare auf Ihrer Kopfhaut haben. Das Nachwachsen von Haaren braucht Zeit. Ergebnisse bei einmal täglicher Anwendung von Women’s ROGAINE® Foam können bereits nach 3 Monaten sichtbar werden, bei manchen Frauen kann es mindestens 6 Monate dauern, bis Ergebnisse zu sehen sind. Es kann sein, dass Sie Women’s ROGAINE® Solution 2 mal täglich über mindestens 4 Monate anwenden müssen, bevor Sie Ergebnisse sehen. Wenn Sie nach 6 Monaten einmal täglicher Anwendung des Schaums oder 4 Monaten zweimal täglicher Anwendung der Lösung keine Ergebnisse sehen, beenden Sie die Anwendung der Women’s ROGAINE® Produkte und suchen Sie den Rat Ihres Arztes. Ihre Ergebnisse und Ihr Erfolg können von der richtigen Anwendung und Dosierung abhängen; denken Sie daran, Women’s ROGAINE® 5% Minoxidil Schaum einmal täglich oder Women’s ROGAINE® 2% Minoxidil Lösung zweimal täglich, jeden Tag, direkt auf die Kopfhaut aufzutragen.Die Bilder unten zeigen die Auswirkungen der fortgesetzten Anwendung von Women’s ROGAINE® 5% Minoxidil Schaum über 6 Monate in einer klinischen Studie. Bei fortgesetzter einmal täglicher Anwendung von Women’s ROGAINE®5% Minoxidil Foam über 24 Wochen wuchsen bei 81% der Frauen die Haare wieder nach.**Ergebnisse basieren auf einer 6-monatigen klinischen Studie mit einmal täglicher Anwendung von Women’s ROGAINE®5% Minoxidil Foam im Vergleich zu Placebo. Anwendung wie angegeben.


    Zurück zum Seitenanfang

    Kann man erkennen, dass die Women’s ROGAINE® Produkte wirken?

    Es gibt einige Anzeichen, die Sie wissen lassen, dass die ROGAINE® Produkte bei der Reaktivierung Ihrer Haarfollikel wirken. Zum Beispiel kann es in den ersten Wochen der Anwendung zu einem vorübergehenden Anstieg des Haarausfalls für bis zu 2 Wochen kommen. Dieser verstärkte Haarausfall ist zu erwarten und ist vorübergehend. Er ist ein Zeichen dafür, dass der neue Wachstumszyklus beginnt und die älteren Haare, die Sie verloren hätten, den neuen gesunden Haaren Platz machen. Wenn dieser Haarausfall nach 2 Wochen der Einnahme von ROGAINE® Produkten anhält, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Da ROGAINE® weiterhin inaktive Follikel reaktiviert und das Nachwachsen anregt, sollte der verstärkte Haarausfall allmählich abklingen und Sie sollten weniger Haare in Ihrer Bürste, auf Ihrem Kopfkissen und in Ihrem Abfluss sehen. Denken Sie daran, dass nicht jeder Mensch auf ROGAINE® Produkte anspricht und die individuellen Ergebnisse variieren können.

    Zurück zum Seitenanfang

    Ich habe gerade mit der Anwendung von ROGAINE® Produkten für Frauen begonnen und habe festgestellt, dass mein Haarausfall zugenommen hat. Ist das typisch?

    ROGAINE® Produkte stimulieren die Haarfollikel, von der Ruhe- in die Wachstumsphase zu wechseln. Als Teil dieses Prozesses ist es nicht ungewöhnlich, in den ersten 2 Wochen der Anwendung von ROGAINE®-Produkten einen vorübergehenden Anstieg des Haarausfalls zu beobachten. Dies tritt bei manchen Menschen auf, wenn die Haarfollikel in die Wachstumsphase übergehen und ältere Haare abgestoßen werden, um Platz für neue, aktiv wachsende Haare zu machen. Es ist ein bisschen so, als würde man Babyzähne verlieren, um Platz für Erwachsenenzähne zu schaffen. Dieser verstärkte Haarausfall ist nur vorübergehend und sollte bei fortgesetzter Behandlung innerhalb von ein paar Wochen abklingen. Frauen sollten nicht in Panik geraten, wenn sie einen vorübergehenden Anstieg des Haarausfalls bemerken. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn der verstärkte Haarausfall länger als zwei Wochen anhält, Ihren Arzt aufsuchen sollten, um andere mögliche medizinische Probleme auszuschließen.

    Back to Top

    Wie häufig ist erblich bedingter Haarausfall bei Frauen?

    Das Ausdünnen der Haare durch erblich bedingten Haarausfall ist völlig normal und etwas, das Frauen schon mit 20 Jahren erleben können und das bis zum 40. Lebensjahr immer sichtbarer wird. Während die Prävalenz variiert, tritt erblich bedingter Haarausfall bei über 1 von 4 Frauen auf und wird mit zunehmendem Alter häufiger.

    Zurück zum Seitenanfang

    Ist Haarausfall gleich Haarausfall?

    Obwohl die meisten Fälle von Haarausfall auf erblich bedingten Haarausfall zurückgeführt werden, gibt es mehrere andere mögliche Ursachen:

    • Erblich bedingter Haarausfall ist als androgene Alopezie bekannt und ist eine genetische Erkrankung, die die Zeit verkürzt, in der das Haar aktiv wächst und die Haarfollikel allmählich schrumpfen lässt. Frauen mit erblich bedingtem Haarausfall erleben eine allgemeine Ausdünnung des Haares, wobei der umfangreichste Haarausfall auf dem Oberkopf und entlang der Partie auftritt. Die Zahl der Frauen mit dieser Art von Haarausfall nimmt mit dem Alter zu, aber es kann bereits in den 20er Jahren beginnen. Rogaine® 5% Minoxidil Schaum für Frauen ist nur zur Behandlung von erblich bedingtem Haarausfall indiziert.

    • Auf der anderen Seite kommt es zu vorübergehendem Haarausfall, bekannt als Telogen Effluvium, wenn Stress, Diät, ein hormonelles Ungleichgewicht oder ein traumatisches Ereignis die Haarfollikel dazu veranlasst, im Ruhezustand zu verbleiben, was zu verstärktem Haarausfall und einer vorübergehenden Ausdünnung der Haare auf der gesamten Kopfhaut führt. Während die Zeit, die jemand im telogenen Effluvium verbleibt, variiert, kehrt das Haar zu seiner vorherigen Dicke zurück, sobald das Ungleichgewicht korrigiert wurde.

    • Eine dritte Art von Haarausfall wird Alopecia areata genannt, eine Autoimmunerkrankung, die an gut definierten Flecken von Haarausfall zu erkennen ist, die schnell auftreten und zu vollständigem Haarausfall führen können. Wenn es in Ihrer Familie keinen Haarausfall gibt und Sie diese Art von Haarausfall erleben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

    Zurück zum Seitenanfang

    Ist erblich bedingter Haarausfall bei Frauen und Männern gleich?

    Frauen erleben eine allgemeine Ausdünnung des Haares, wobei der umfangreichste Haarausfall auf dem Oberkopf und entlang der Partie auftritt. Oft ähnelt der Haarausfall bei Frauen einem immergrünen Muster.

    Bei Männern ist der Haarausfall durch eine zurückweichende Haarlinie und ein allmähliches Verschwinden der Haare am Scheitel gekennzeichnet.

    Back to Top

    Was gilt als normaler Haarausfall?

    Die meisten Menschen verlieren normalerweise zwischen 50-100 Haare pro Tag, die durch neue Haare ersetzt werden. Ein konstanter Verlust von 150 Haaren pro Tag kann auf einen signifikanten Haarausfall hinweisen

    Zurück zum Seitenanfang

    Kann Stress Haarausfall verursachen?

    Alltäglicher Stress verursacht keinen Haarausfall. Allerdings kann extremer Stress (z. B. durch ein körperliches Trauma) einen vorübergehenden Haarausfall verursachen, der Telogen Effluvium genannt wird. Telogen Effluvium ist ein begrenzter und vorübergehender Haarausfall, der von selbst wieder nachwächst. Andere Faktoren wie z. B. Hormone aus einer Schwangerschaft oder einer Schilddrüsenerkrankung, Crash-Diäten und bestimmte Medikamente können ebenfalls Telogen Effluvium verursachen. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn es in Ihrer Familie keinen allmählichen Haarausfall gibt, oder der Haarausfall plötzlich und/oder lückenhaft auftritt, oder wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Ernährung die Ursache für Ihren Haarausfall ist.

    Zurück zum Seitenanfang

    Verschlimmert Sonneneinstrahlung die Haarausdünnung?

    Nein, die Sonne verschlimmert die Haarausdünnung nicht, aber es ist eine gute Idee, Ihre Kopfhaut mit einem Hut oder Sonnenschutzmittel vor der Sonne zu schützen.

    Zurück zum Seitenanfang

    Wie lange sollte ich ROGAINE® Produkte für Frauen anwenden?

    Hereditärer Haarausfall ist eine lebenslange Erkrankung, daher ist eine fortgesetzte Anwendung von ROGAINE® Produkten notwendig, um das Nachwachsen der Haare zu fördern und zu erhalten, sonst beginnt der Haarausfall erneut. Es gibt keine zeitliche Begrenzung für die Anwendung von ROGAINE®-Produkten.

    Zurück zum Seitenanfang

    Was passiert, wenn ich neuen Haarwuchs sehe und die Anwendung von Rogaine® Produkten für Frauen beende?

    Die fortgesetzte Anwendung von Rogaine® Produkten ist notwendig, um den Haarwuchs zu erhalten. Wenn Sie die Anwendung beenden, beginnt der normale Haarausfallprozess erneut. Wahrscheinlich werden Sie Ihre neu nachgewachsenen Haare innerhalb von 3 bis 4 Monaten verlieren und so aussehen, wie Sie vor der Anwendung von Rogaine®-Produkten ausgesehen haben. Daher sollten Sie die Rogaine® Produkte zu einem Teil Ihrer täglichen Routine machen.

    Zurück zum Seitenanfang

    Ich habe eine Dosis des Rogaine® Produkts für Frauen vergessen. Fängt mein Haarausfall wieder an?

    Wenn Sie 1 oder 2 Dosen von Women’s Rogaine® Produkt vergessen haben, fahren Sie einfach mit Ihrer nächsten regulären Dosis fort. Wir empfehlen nicht, dass Sie versuchen, die vergessenen Dosen nachzuholen. Ein oder 2 Tage, an denen Sie Women’s Rogaine® nicht anwenden, haben keinen Einfluss auf Ihr langfristiges Haarwachstum, solange Sie die regelmäßige Anwendung fortsetzen.

    Zurück zum Seitenanfang

    Beschleunigt die Anwendung von Women’s Rogaine® das Haarwachstum?

    Wenn Sie mehr Produkt als vorgeschrieben anwenden oder das Produkt öfter anwenden, werden die Ergebnisse nicht verbessert.

    Zurück zum Seitenanfang

    Warum muss Women’s Rogaine® 5% Minoxidil Topical Aerosol auf einer nicht porösen Oberfläche verteilt werden, bevor es auf die Kopfhaut aufgetragen wird?

    Women’s Rogaine® 5% Minoxidil Topical Aerosol ist ein Schaum, der durch Körperwärme zerfällt. Wenn Sie das Produkt auf einer nicht porösen Oberfläche verteilen, haben Sie die nötige Zeit, um das Produkt richtig auf die Kopfhaut aufzutragen, ohne die Integrität der Formel zu beeinträchtigen. Die Oberfläche sollte nicht porös sein, damit der Schaum nicht von der Oberfläche aufgesaugt wird.

    Back to Top

    Kann ich meine normalen Styling-Hilfsmittel, wie Haarspray oder Gel, weiter benutzen, wenn ich Women’s Rogaine® Produkte verwende?

    Im Gegensatz zu kosmetischen Verdickern, die das Haar nur beschichten und das Problem vorübergehend maskieren, hilft Women’s Rogaine® Foam, indem es dickeres, volleres Haar nachwachsen lässt. Sie können Ihrer normalen Haarpflege-Routine folgen, wenn Sie Rogaine® Produkte verwenden. Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihr Rogaine®-Produkt zuerst auftragen und warten, bis es getrocknet ist, bevor Sie Ihre Stylingprodukte anwenden.

    Zurück zum Seitenanfang

    Kann ich Women’s Rogaine® Produkte auf nassem Haar anwenden?

    Es wird empfohlen, dass Sie Ihr Haar zumindest handtuchtrocken machen, bevor Sie Women’s Rogaine® Produkte anwenden, damit Ihr Haar nicht mehr tropft und die Haut auf Ihrer Kopfhaut trocken ist.

    Zurück zum Seitenanfang

    Kann ich mein Haar nach der Anwendung von Women’s Rogaine® Produkten föhnen?

    Ja. Es ist in Ordnung, Ihr Haar zu föhnen, allerdings empfehlen wir, den Trockner auf einer niedrigeren Stufe zu verwenden. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu föhnen.

    Back to Top

    Kann ich mein Haar nach der Anwendung von Women’s Rogaine® Produkten nass machen?

    Nicht für mindestens 4 Stunden. Damit die Women’s Rogaine® Produkte optimal wirken, sollten Sie das Produkt vier Stunden lang auf der Kopfhaut einwirken lassen, bevor Sie Ihr Haar waschen oder nass machen.

    Zurück zum Seitenanfang

    Sind die Women’s Rogaine® Produkte sicher bei dauergewelltem oder farbbehandeltem Haar?

    Ja. Women’s Rogaine® Produkte können sowohl bei dauergewelltem als auch bei farbbehandeltem Haar verwendet werden. Wir haben keine Hinweise darauf, dass Färben, Dauerwelle oder die Verwendung von Relaxern bei Ihrem Haar die Wirkung der Women’s Rogaine® Produkte verändern. Da jedoch die Anwendung von Dauerwellen und Haarfarbe bei bestimmten Personen zu Kopfhautreizungen führen kann, empfehlen wir folgende Vorsichtsmaßnahmen:

    • Um mögliche Kopfhautreizungen zu vermeiden, sollten Sie sicherstellen, dass das gesamte Women’s Rogaine® Produkt von Haar und Kopfhaut abgewaschen wurde, bevor Sie die Chemikalien für Farbe oder Dauerwelle verwenden.

    • Für beste Ergebnisse sollten Sie das Women’s Rogaine® Produkt nicht am selben Tag anwenden, an dem Sie eine chemische Behandlung Ihres Haares durchführen.

    • Wenden Sie das Women’s Rogaine® Produkt erst 24 Stunden nach der Anwendung von Chemikalien an, um sicherzustellen, dass Ihre Kopfhaut nicht durch die Dauerwelle oder die Farbbehandlung gereizt worden ist. Wenn keine Reizung auftritt, setzen Sie die Anwendung von Women’s Rogaine® Produkt wie gewohnt fort.

    • Setzen Sie einfach Ihre normale Women’s Rogaine® Produktroutine fort. Es besteht keine Notwendigkeit, mehr Women’s Rogaine® Produkt zu verwenden, um die verpassten Anwendungen nachzuholen.

    • Wenn Sie einen Tag der Anwendung von Women’s Rogaine® Produkten auslassen, hat das keinen Einfluss auf Ihr Haarwachstum.

    Zurück zum Seitenanfang

    Trägt das Färben oder Aufhellen von Haaren zu weiterer Ausdünnung bei?

    Das Färben oder Aufhellen von Haaren trägt nicht zu erblich bedingtem Haarausfall bei, der in über 90% der Fälle die Ursache für Haarausfall ist. Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie befürchten, dass haarfärbende Chemikalien Ihren Haarausfall verursacht oder dazu beigetragen haben könnten.

    Zurück zum Seitenanfang

    Gibt es spezielle Shampoos oder Pflegespülungen, die ich verwenden sollte, wenn mein Haar dünner wird?

    Sie können Ihrer normalen Haarpflegeroutine folgen, wenn Sie Rogaine® Produkte für Frauen verwenden. Sie sollten ein Shampoo verwenden, das Ihre Kopfhaut gut reinigt und eine Spülung, die leicht ist und das Haar nicht beschwert. Wenn Ihre Kopfhaut jedoch trocken und schuppig ist, empfehlen wir die Verwendung eines milden, sanften Shampoos.

    Back to Top

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.