Dunkin‘ fügt mehr vegane Optionen mit neuen Hafermilch-Lattes hinzu

Dunkin‘ hat seine veganen Menüoptionen noch einmal erweitert, mit Hafermilch auf den Speisekarten im ganzen Land. Außerdem bietet die Kette an mehr als 9.000 Standorten landesweit ein Frühstückssandwich mit veganen Wurstpatties von Beyond Meat an – eine gute Nachricht für Schweine und Frühstücksliebhaber gleichermaßen. Beginnen Sie Ihren Morgen mit einem fleischfreien Frühstückssandwich – achten Sie nur darauf, dass Sie es ohne Hühnereier oder Käse aus Kuhmilch bekommen. Spülen Sie es mit einem köstlichen Hafermilch-Latte hinunter, der heiß oder eisgekühlt zubereitet werden kann.

Als ob diese Neuigkeiten Sie nicht schon hungrig machen würden, hier sind die restlichen köstlichen veganen Optionen bei Dunkin‘:

Lebensmittel

Suchen Sie nach etwas zu essen, um Ihren Koffeinschub zu begleiten? Wir sind für Sie da. Sehen Sie sich diese veganen Optionen an:

  • Beyond Meat Breakfast Sandwich
  • Bagels: Cinnamon Raisin, Everything, Plain, und Sesam
  • Hash Browns
  • Englischer Muffin
  • Haferflocken (erhältlich an teilnehmenden Standorten)

Getränke

Viele Dunkin‘ Getränke können vegan gemacht werden, indem man einfach Mandel- oder Hafermilch und keine Sahne verlangt. Schauen Sie einfach nach:

  • Kaffee (Original Blend, Dark Roast, Dunkin‘ Decaf)
  • Espresso
  • Hot oder Iced Latte (mit Mandelmilch)
  • Peppermint Mocha Latte (mit Mandelmilch)
  • Turbo Shot

Bestellen Sie Ihr KOSTENLOSES Vegan-Starterkit

Senden Sie mir ein Vegan-Starterkit

Kaffee ist nicht Ihr Stil? Diese Getränke wurden für Sie gemacht:

  • Coolatta (in den Geschmacksrichtungen Frozen Arnold Palmer, Mango Passion Fruit, Minute Maid Orange und Strawberry)
  • Tees (heiß oder eisgekühlt, in den Geschmacksrichtungen Blueberry, Raspberry, Earl Grey, Green, Peach und Sweet.

Dunkin‘ bietet derzeit keine veganen Donuts an, aber viele Geschäfte tun dies. Wenn Sie etwas abenteuerlustiger sind, haben wir ein Rezept für Sie, um Ihre eigenen veganen Donuts zu machen.

Dunkin‘ ist nur eine Kette auf einer immer länger werdenden Liste von Restaurants, die verstehen, dass ihre Speisekarten das wachsende Interesse der Öffentlichkeit an veganen Optionen für ihre eigene Gesundheit, zur Unterstützung von Tieren und zum Schutz der Umwelt widerspiegeln sollten. Die Eier- und Milchindustrie verursacht extremes Leid für Hühner und Kühe und schadet der Umwelt, aber Sie müssen nicht auf Leckereien verzichten, um Tiere und den Planeten zu retten. Erfahren Sie, wie Sie Teil dieser positiven Veränderung sein können:

Help Me Go Vegan Today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.