Die 7 einfachsten Wege, um Ihre Noten schnell zu verbessern

Sind Sie ein A- oder B-Schüler, der mehr Zeit haben möchte, um das Leben zu genießen, während Sie gleichzeitig die besten Noten der Klasse erzielen – selbst wenn Sie ein schlechter Testteilnehmer sind?

Außergwöhnliche Noten sind nicht das Ergebnis außergewöhnlicher Anstrengungen.

Außergwöhnliche Noten sind das Ergebnis intelligenter Anstrengungen.

Die meisten Punkte, die Sie in der Klasse erzielen, stammen von einem kleinen Prozentsatz Ihrer Arbeit. Wenn Sie sich auf die wirklich wertvollen Teile Ihrer Note konzentrieren, können Sie diese dramatisch steigern, ohne dafür zu leiden. In der Tat könnten Sie an den Punkt gelangen, an dem es Ihnen Spaß macht, Ihre Noten zu verbessern.

Das ist etwas, das die meisten Menschen nicht verstehen, weil sie nie das Vergnügen hatten, es zu erleben. Die meisten Menschen geben sich mit durchschnittlichen Noten zufrieden, weil sie wissen, wie man sie bekommt. Und ganz ehrlich, durchschnittliche Noten sind schmerzhaft langsam, aber fast jeder kann fast jede Methode anwenden, um sie zu bekommen, solange er genug Zeit darauf verwendet. Es ist ziemlich hirnlos.

Schüler, die DENKEN, haben einen besseren Weg. Darum geht es hier.

Die am wenigsten geschätzte Methode, seine Noten zu verbessern, ist das Verstehen des Lehrplans.

Nahezu jeder Lehrer gibt den Schülern einen Lehrplan, der genau beschreibt, was in die Endnote des Schülers einfließt. Wenn Sie verstehen, was dieser Lehrplan bedeutet, können Sie Ihre Energie auf die Punkte konzentrieren, die wirklich wichtig sind.

Ich erinnere mich an einen Mathekurs, in dem die Hausaufgaben etwa 10 % der Endnote ausmachten. Das Seltsame daran war, dass ich für die Hausaufgaben jeden Abend weit über eine Stunde brauchte.

Das heißt, ich verbrachte eine Stunde pro Abend mit dem Kurs, um nur 10% der Endnote zu erreichen. Ich konnte absolut jede Hausaufgabe auslassen und trotzdem 90 % in der Klasse erreichen.

Von diesem Zeitpunkt an räumte ich jeden Abend fast eine Stunde Hausaufgaben auf. Ich machte nur die am wenigsten frustrierenden Teile der Hausaufgaben und meine Note war immer noch in der Nähe der Spitze der Klasse.

Ich konzentrierte meine Bemühungen auf die Testvorbereitung statt auf die Hausaufgaben. Das gab mir einen riesigen Vorteil, wenn der Test anstand.

Gewinnen Sie eine ganze Nacht Schlaf

Schlaf ist die Sache, die die meisten Schüler als erstes opfern, wenn ein großer Test ansteht.

Leider haben Studien gezeigt, dass es der Bereich ist, den die meisten Schüler als letztes opfern sollten.

Wenn Sie die Wahl zwischen Lernen oder Schlafen haben, sollten Sie sich fast immer für das Schlafen entscheiden.

Studieren ist viel weniger effektiv, wenn Sie sich selbst den Schlaf rauben. Und wenn es zur Prüfung kommt, kann Schlafentzug ein großer Joker sein. An manchen Tagen wird es gut funktionieren, aber es wird andere Tage geben, an denen es Ihre Note komplett zerstören wird.

Lernen Sie weniger, aber öfter

Mehr Lernen ist fast nie die Lösung.

Glauben Sie es oder nicht, die meisten Studenten verbringen genug Zeit mit Lernen. Sie verbringen nur nicht genug konzentrierte Zeit damit, regelmäßig zu lernen.

Lange Lerneinheiten sind massiv ineffektiv. Die meisten Studenten machen sie aus Verzweiflung in der Nacht vor der Prüfung. Und einige Studenten können mit dieser Strategie immer noch eine vernünftige Note erzielen.

Das Problem ist: Diese lange eintägige Lernsitzung erfordert viel mehr Zeit, als eine kurze tägliche Lernsitzung in Anspruch nehmen würde.

Die Beweise dafür habe ich schon hunderte Male in diesem Blog diskutiert.

Das Pauken mag Sie von der Schuld befreien, nicht oft genug gelernt zu haben, aber es wird Ihrer Note nicht genug helfen, um von Bedeutung zu sein.

Nutzen Sie aus, was Sie gut können

Eine gute Lehrplaneinschätzung wird Sie weit bringen, aber es gibt noch einen weiteren wichtigen Faktor in dieser Gleichung zu berücksichtigen.

Was können Sie gut?

Wenn Sie wirklich gut im Schreiben oder in Mathe oder in einem bestimmten Aspekt eines Kurses sind, dann nutzen Sie das aus und maximieren Sie die Punkte, die Sie dafür bekommen können.

Das kann einer der schnellsten Wege sein, um Ihre Note zu verbessern, weil Sie wahrscheinlich die Dinge, in denen Sie gut sind, schneller tun als alles andere.

Und… wenn Sie gut darin sind, dann werden Sie dafür bestimmt mehr Punkte bekommen.

Lernen Sie (nur), was im Studienführer steht

Studienführer sind wie Lehrpläne für Prüfungen.

Sicher… sie sind etwas weniger spezifisch, aber sie können genauso mächtig sein.

Das erste, was jeder lernen sollte, um sich auf einen Test vorzubereiten, sind die Informationen im Studienführer. Wenn Ihr Lehrer so großzügig ist, Ihnen einen Studienführer für den Test auszuhändigen, dann ist das genauso gut, wie wenn er Ihnen den Antwortbogen aushändigt.

Es gibt Lehrer, die den Studienführer buchstäblich beim Lesen des Tests schreiben. Punkt für Punkt stellen sie sicher, dass der Studienführer Schritt hält.

Wenn Sie einen dieser Lehrer haben, können Sie 100% Ihrer Lernzeit auf den Lehrplan verwenden und die einzigen Punkte, die Sie am Ende verlieren, sind die Fehler, die Sie machen.

Bei den meisten Tests ist das kein so perfekter Vorteil. Manche Lehrer lassen bestimmte Themen aus dem Studienführer weg.

Trotzdem ist es in der Regel am besten, sich zu 100 % auf den Studienführer zu konzentrieren, denn das sind garantierte Punkte für den Test.

Es gibt unendlich viele Informationen zu lernen, die nicht in Ihrem Studienführer stehen. Der Studienführer ist eine virtuelle Garantie dafür, dass es etwas Wichtiges zu lernen gibt.

Handeln Sie selbstbewusst

Wir alle vermasseln in der Schule manchmal etwas.

Das ist Teil des Menschseins. Es ist ein Zeichen dafür, dass man tatsächlich etwas lernt. Jeder, der keine Fehler macht, verschwendet seine Zeit, weil er nichts lernt.

In diesem Sinne haben Sie allen Grund, zuversichtlich zu sein.

Sicher… Ich kenne Ihre spezielle Geschichte nicht, aber ich weiß ein paar Dinge über Sie:

  • Du sorgst dich um deine Noten
  • Du bist bereit, das hier zu lesen, um zu lernen, sie zu verbessern
  • Du bist zumindest einigermaßen intelligent
  • Du hast noch nicht aufgegeben.

Das einzige wirkliche Scheitern ist das Aufgeben.

Solange Sie selbstbewusst sind, müssen Sie sich nie Sorgen über das Aufgeben machen.

Nicht selbstbewusst? Ich war jahrelang so.

Der Schlüssel zur Lösung dieses Problems ist überraschend einfach.

Tun Sie einfach selbstbewusst. Gehen Sie die Bewegungen durch. Am Anfang wird es sich etwas komisch anfühlen, aber wenn Sie erst einmal den Dreh raus haben, werden Sie sehen, wie es hängen bleibt.

Learn To Study Better

Wenn Sie lernen, ein besserer Lerner zu werden, wird alles, was Sie in der Schule lernen, für den Rest Ihrer akademischen Laufbahn davon profitieren.

Eine 5%ige Verbesserung Ihrer Strategie wird Ihre Note für den Rest Ihrer akademischen Laufbahn (mindestens) 5% pro Jahr verbessern. Vergleichen Sie das mit dem Lernen von 5% der Informationen in einem einzigen Schulfach für ein Jahr. Ein Jahr später und in jeder anderen Klasse wird es nicht mehr viel helfen.

Lernen Sie, um besser zu lernen.

Mein Lieblingsweg, das zu tun: lesen!

Wir verschenken hier bei Smart Student Secrets kostenlose Bücher. Ich empfehle Ihnen dringend, sie zu lesen. Wenn Sie sich wirklich dafür interessieren, können Sie sich unseren fortgeschrittenen Studenten anschließen.

Bildquellen: Nastya_gepp, Wikimedia, Wokandapix, Openclipart-vectors, m00by, Peter Heeling und geralt

Die 7 einfachsten Wege, Ihre Noten schnell zu verbessern

CAUTION! Don’t Let This Happen To You

Dies ist eine absolut unverzichtbare Lektüre für jeden in diesem Blog.

R. ist ein College-Absolvent, den ich kenne. Er ging auf eines der besten Colleges in seinem Bereich. Er hat hart gearbeitet. Er hatte gute Noten. Er hat alles getan, was er tun sollte…

Er ist ein schlauer Kerl.

Jetzt hat R. den Abschluss… aber nicht viel mehr als zehntausende von Dollar an Studentenkreditschulden.

Er lebt zu Hause bei seinen Eltern und kommt kaum über die Runden, um seine Kredite abzubezahlen… Er hat es vermasselt, weil er trotz der hohen Punktzahl nicht bereit war.

Akademiker sind wichtig!

Noten sind wichtig.

Sie können dir die Überholspur im Leben geben…

Aber sie sind nicht alles.

Sie brauchen mehr als nur gute Noten. Sie brauchen:

  • Effiziente Lernstrategien (die Sie ein Leben lang anwenden können)
  • Teststrategien mit hoher Punktzahl (um zu beweisen, dass Sie sich auskennen)
  • Pareto-ähnliche Prioritätensysteme (um Ihre Zeit besser zu nutzen)

Am wichtigsten ist:

  • Ein angenehmes Leben, WÄHREND Sie lernen und punkten (denn wenn es keinen Spaß macht, werden Sie es nicht weiter tun.)

Willkommen bei Smart Student Secrets. Ich bin Aaron.

Im Moment gebe ich Ihnen einige meiner mächtigsten Strategien, um Ihre Noten zu verbessern und Ihr Leben zu verbessern –

Es ist eine E-Mail-Sequenz – lesen Sie sie.

Schreiben Sie Ihre E-Mail in das Feld. Kreuzen Sie die Bestätigung an, die Sie per E-Mail erhalten möchten. Bestätigen Sie Ihre E-Mail. Und überzeugen Sie sich selbst.

Wir hassen Spam! Wir schützen Ihre E-Mail mit einer der größten und sichersten E-Mail-Plattformen der Welt. Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben.

Tagged on: boost grades easy fast grades study syllabus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.