Anoa’i-Familie

Die Anoa’i-Familie, die aus Amerikanisch-Samoa und Independent-Samoa stammt, ist eine legendäre Familie von professionellen Wrestlern.

Familienmitglieder

Tumua ist der Vater von Reno Anoa’i (bekannt als Black Pearl und Count of California), der mit Tiffany Smith-Anoa’i verheiratet ist; außerdem ist Tumua der Großvater von Reno Anoa’i III, Finalist der American Idol 2014 Season.

Anoa’i, Jr. ist der Vater des verstorbenen Rodney Anoa’i, am besten bekannt unter seinem WWF-Moniker Yokozuna.

Afa und Sika wurden Wrestler und bildeten das Tag-Team The Wild Samoans.

Afa’s drei Söhne sind alle Wrestler – Samuel (bekannt als The Great Samu), Afa Jr.(bekannt als Manu), Lloyd (bekannt als L.A. Smooth) und. Seine Tochter Monica Anoa’i ist die Witwe des Wrestlers Gary Albright.

Samuel Anoa’i ist der Vater von Lance Anoa’i (bekannt als Samoan Storm)

Sikas älterer Sohn Matt Anoa’i wrestelt unter dem Namen Ro’Z und Matt E. Smalls, während sein jüngerer Sohn Joe Anoa’i (bekannt als Roman Reigns) Football für Georgia Tech spielte und als undrafted free agent von den Minnesota Vikings unter Vertrag genommen wurde.

Elevera heiratete Solofa Fatu und brachte vier Söhne zur Welt, von denen drei Wrestler werden sollten: Solofa Fatu Jr. (als Fatu und Rikishi und Junior Fatu ) Samuel Fatu (bekannt als Tama und Tonga Kid), und Smith Edward (Eki) Fatu (bekannt als Jamal und Umaga).

Solofa Fatu Jr. ist der Vater von Jonathan & Joshua Fatu (besser bekannt als Jimmy & Jey Uso); Samuel Fatu ist der Vater von Jacob Fatu (bekannt als Samoan Werewolf).

Afas und Sakas Vater betrachtete Peter Maivia als seinen „Blutsbruder“, eine Verbindung, die sich bis zu Afa und Sika fortsetzte, die Peter als ihren Onkel betrachten. Peter Maivia und seine Frau Lia Maivia hatten eine Tochter, Ata Maivia, die den Wrestler Rocky Johnson heiratete. Das Paar wurde die Eltern von Dwayne Johnson, besser bekannt als The Rock. Peter Maivias jüngster Sohn Toa ist in der Ausbildung zum Ringer. Maivias ältester Sohn Peter Fanene Jr. ist in der Immobilienbranche tätig.

Hollywood Stuntman Tanoai Reed (alias Toa in der neuen Serie American Gladiators) ist der Großneffe von Wrestling-Promoterin Lia Maivia (Peter Maivias Frau)

Boxer David Tua, Schauspieler Solo Siaopo sind ebenfalls mit der Anoa’i Familie verwandt.

Durch Heirat mit der Familie verbunden, aber nicht wirklich blutsverwandt ist der Wrestler „Superfly“ Jimmy Snuka. Snukas Sohn Jimmy Snuka Jr. ringt heute bei Raw als Deuce, und seine Tochter Taimane ringt ebenfalls als (WWE-Diva).

In einem Artikel in Pro Wrestling Illustrated behauptet Samoa Joe, einen entfernten Vorfahren mit der Anoa’i Familie zu teilen, allerdings lange vor Reverend Amituana’i Anoa’i, so dass er kein Mitglied der Familie ist.

  • Wild Samoan Pro Wrestling Training Center
  • Wrestling Classics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.