10 Dinge, die Sie zu Ihrem betrügenden Ehemann sagen sollten

14shares
  • Share
  • Tweet
  • Pin

Sie vermuten, dass Ihr Mann untreu war, haben aber keine Möglichkeit, es zu beweisen?

Fühlen Sie den Drang, zu schreien, zu brüllen und zu fluchen, bis er sein Fehlverhalten zugibt?

Vielleicht fühlen Sie sich festgefahren, weil Sie keine Möglichkeit haben, seine Untreue zu beweisen?

Wenn Sie sich so fühlen, ist es an der Zeit, Maßnahmen zu ergreifen und herauszufinden, was wirklich los ist.

Es ist nicht gut für Ihre Ehe oder Ihre psychische Gesundheit, in dieser Situation zu sein.

Sie müssen die Wahrheit darüber herausfinden, was vor sich geht, damit Sie mit Ihrem Leben weitermachen können, mit oder ohne Ihren Mann.

Glücklicherweise gibt es ein Online-Tool, mit dem Sie das tun können. Ein diskreter Online-Tracker, der Ihnen alles verrät, was Sie über das Verhalten Ihres Mannes wissen müssen (klicken Sie hier, um es auszuprobieren).

Nachdem Sie ein paar seiner grundlegenden Daten eingegeben haben, zeigt Ihnen das Tool, mit wem er häufig online kommuniziert, welche geheimen Dating-Profile er hat und eine Menge anderer Informationen, die Sie auf potenziell fragwürdiges Verhalten aufmerksam machen.

Wenn Ihr Mann Sie betrügt, wird es wahrscheinlich sofort offensichtlich werden.

Der folgende Artikel bietet einige Ratschläge, was Sie Ihrem Mann sagen sollten, wenn sich herausstellt, dass er untreu war.

Sie müssen ihm sagen, wie Sie sich deswegen fühlen.

Natürlich muss er wissen, wie Sie sich dadurch gefühlt haben. Es wäre nicht fair, so zu tun, als hätten sie nichts falsch gemacht. Sie sind Ihnen und dem heiligen Band der Ehe, das Sie miteinander geteilt haben, untreu geworden. Sie haben das Vertrauen, das Sie in sie haben, zerstört.

So, das erste, was Sie sagen sollten, ist, dass es, wie ich oben sagte, keine gute Idee ist, zu schreien und wütend zu werden.

Das wird höchstwahrscheinlich nur zu einem massiven Streit führen, der für keinen von Ihnen von Vorteil sein wird.

Was auch immer Sie ihnen sagen wollen, beginnen Sie mit den Worten: „Ich fühle…“. Das ist eine ruhige, aber kraftvolle Art, ihm mitzuteilen, wie Sie sich durch ihn fühlen. Es löst keine Wut in ihnen aus; es lässt sie einfach nur wissen, wie Sie sich fühlen. Seien Sie auch vollkommen ehrlich – dies ist Ihre Zeit, um ihnen genau zu sagen, was sie Ihnen angetan haben.

Nicht nur, dass sie keinen Grund haben, einen Streit mit Ihnen anzufangen, sondern weil sie sich um Sie sorgen, wird es sie treffen. Es wird sie hart treffen, dass Sie sich so fühlen und sie wissen, dass sie schuld sind.

Das ist zweifellos wirkungsvoller als Schreien und Brüllen.

Fragen Sie ihn, warum er gekotzt hat.

Es kann helfen, das Gespräch mit „Ich möchte verstehen, warum…“ zu beginnen. Dadurch wird er sich ein wenig wohler fühlen, um offen mit Ihnen zu sein.

Eine andere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass er sich offen fühlt, ist, mit ihm an einem für beide Seiten sicheren Ort zu sprechen. Sie müssen ihm zeigen, dass Sie ihm und seinen Gründen für das Fremdgehen wirklich zuhören wollen, also wird er es zu schätzen wissen, wenn er das Gefühl hat, dass Sie sich physisch in einem Raum befinden, in dem er sich sicher fühlt.

Nun weiß ich, dass es sich vielleicht so anhört, als ob mein Rat wirklich darauf ausgerichtet ist, dass er sich wohlfühlt, und das ist verständlicherweise das Letzte, was Sie tun wollen, aber es ist der einzige Weg, wie Sie das Gespräch und die Antworten bekommen, nach denen Sie suchen. Bitte denken Sie nicht, dass ich damit sagen will, dass Sie übermäßig nett zu ihm sein müssen. Was er getan hat, ist falsch und hat Sie zutiefst verletzt, aber Sie können ihm das immer noch klarmachen, ohne dass er sich Ihnen gegenüber verschließt.

Ich werde es nicht beschönigen, dies könnte das schmerzhafteste Gespräch sein, das Sie je hatten, aber es ist notwendig. Sie müssen wissen, warum er sich von Ihrer Beziehung entfernen musste. Es könnte Ihnen helfen, den Ernst der Lage zu verstehen.

Es kann viele Gründe geben, warum Menschen fremdgehen, also wäre es nützlich, den Grund für seine Untreue herauszufinden, bevor Sie irgendwelche voreiligen Entscheidungen treffen.

Fragen Sie ihn, wie er sich fühlt, wenn er weiß, dass er Sie verletzen würde.

Dies kann eine hilfreiche Frage sein, die Ihnen im Grunde zeigen wird, ob er eine lügende, betrügerische Person ist, die Sie aufgeben sollten, oder ob er wirklich einen Fehler gemacht hat und Sie vielleicht mit ihm daran arbeiten können.

Vielmals gehen Betrüger fremd, weil sie denken, dass sie nie erwischt werden. Wenn sie dann erwischt werden, sagen sie Dinge wie „Ich wollte dich nie verletzen“, aber was sie eigentlich meinen, ist, dass sie nicht wollten, dass du es herausfindest, und du deshalb nicht verletzt wärst.

Da dieser Mann dein Ehemann ist, wirst du sicherlich in der Lage sein zu sagen, ob er wirklich zerrissen ist, oder ob er die Affäre wahrscheinlich fortgesetzt hätte, wenn du es nicht herausgefunden hättest.

Außerdem kommt es auf die Situation an, in der Sie von dem Fremdgehen erfahren haben und auf die Schwere der Untreue. Wenn er zum Beispiel einmal mit einer anderen Frau untreu war und Ihnen sofort davon erzählt hat, zeigt das wahrscheinlich, dass er seine Taten sofort zugeben und ehrlich zu Ihnen sein wollte.

Wenn Sie ihn jedoch bei einer Affäre erwischt haben, von der Sie erst später erfahren haben, dass sie schon länger andauert, müssen Sie sich fragen, ob Sie glauben, dass er es Ihnen jemals erzählt hätte, wenn Sie ihn nicht erwischt hätten.

Fragen Sie ihn jedes Detail, das Sie wissen wollen, und sagen Sie ihm, was Sie nicht wissen wollen.

Um Ihrem Mann diese Frage stellen zu können, müssen Sie zunächst mit sich selbst ausmachen, was Sie wissen wollen und welche Details Sie definitiv nicht wissen wollen. Wenn Menschen herausfinden, dass ihr Ehepartner fremdgeht, ist ihr erster Instinkt, alle Details zu erfragen.

Wenn ich sage, alle Details, meine ich alles. Viele Frauen fühlen sich wütend und stellen alle Fragen, besonders intime. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie wissen müssen, wie oft Ihr Mann mit dieser Frau geschlafen hat oder wo sie es getan haben, und es Ihnen hilft, dann ist das Ihre Sache.

Andere Menschen wollen aber vielleicht nicht all diese Details. Zugegeben, es ist schon schlimm genug zu wissen, dass Ihr Mann Ihnen untreu war – Sie müssen nicht auch noch wissen, wie ihr gemeinsames Sexleben aussah.

Es ist wichtig zu sagen, dass, wenn Sie Ihren Partner nach allen intimen Details seiner Affäre fragen, Sie sich nicht nur unwohl fühlen werden, sondern auch ein Bild in Ihrem Gehirn erzeugen, das zu Wut und Groll führt.

Sorgen Sie also dafür, dass Sie in das Gespräch gehen und Ihre Grenzen diesbezüglich kennen. Sagen Sie Ihrem Mann klar, was Sie wissen wollen und was nicht, um sicherzustellen, dass er Sie nicht in Wut versetzt.

Fragen Sie ihn, ob er die Affäre beenden wird.

Es mag schockierend sein zu wissen, dass nicht alle Affären aufhören, wenn sie erwischt werden. Das ist also definitiv etwas, das Sie mit ihm besprechen müssen, und seine Antwort wird sich erheblich unterscheiden, je nachdem, welche Art von Beziehung er mit dieser anderen Frau hat.

Obwohl es viele Arten des Fremdgehens geben kann, werden wir uns für diesen Punkt auf zwei Beispiele konzentrieren.

Die erste ist eine sexuelle Affäre. Diese Art des Fremdgehens kann sehr schnell beendet werden, weil von vornherein keine Gefühle vorhanden waren. Wenn Ihr Mann also eine einmalige Affäre mit jemandem hatte, können Sie sicher sein, dass er dies nicht noch einmal tun wird.

Der zweite Typ ist eine emotionale und sexuelle Affäre. Wenn dies die Art der Affäre Ihres Mannes ist, wird es viel schwieriger für ihn sein, sie zu beenden. Er hat eine emotionale Bindung zu dieser Frau, wenn er also sagt, dass er die Affäre beenden wird, müssen Sie vielleicht etwas tiefer nachforschen.Sie könnten ihn fragen, wie er es ihr beibringen will oder wie er darüber hinwegkommen will. Natürlich könnte es Ihnen egal sein, dass ihre Beziehung endet, aber Sie müssen diese Fragen stellen, um zu sehen, ob er ehrlich ist.

Es ist auch von Vorteil, diese Frage zu stellen, bevor Sie ihm eine Antwort gegeben haben, was Sie in Zukunft tun werden. So erhalten Sie wahrscheinlich die ehrlichste Antwort. Ihr Mann wird Ihnen höchstwahrscheinlich sagen, dass Sie die einzige Frau für ihn sind, dass er Sie und nur Sie liebt und dass er sie nie wieder sehen wird. Aber Sie müssen in der Lage sein, die Wahrheit in seinen Worten zu sehen.

Sie könnten auch interessiert sein an: 3 einfache Wege, um herauszufinden, ob er Sie betrügt

Fragen Sie ihn, ob er bereit ist, daran zu arbeiten, um das, was er kaputt gemacht hat, wieder in Ordnung zu bringen.

Wenn ein Betrüger erwischt wird, bettelt er meistens darum, dass seine Frau bei ihm bleibt, und er behauptet, dass er sich ändern und ein besserer Mensch werden wird.

Doch das ist nicht immer der Fall. Vieles von dem, was sie sagen, wenn sie erwischt werden, können unerfüllte Versprechen sein.

Vielmals haben Betrüger das Gefühl, dass sie eine „Du kommst aus dem Gefängnis frei“-Karte bekommen, sobald ihr Ehepartner beschlossen hat, sie zurückzunehmen. Sie werden sich nicht ändern, und sie werden nicht versuchen, sich und ihre Beziehung zu verbessern. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihrem Partner Ihre Pläne für die Zukunft noch nicht zeigen. Sie müssen sehen, ob er seine Versprechen tatsächlich einhalten wird.

Sie müssen sich bewusst machen, dass es eine lange Zeit dauern wird, die Beziehung zu heilen, der Fortschritt zwischen Ihnen beiden wird nicht über Nacht geschehen. Sind sie also bereit, so viel Zeit und Hingabe zu investieren, um Ihre Beziehung wieder auf den richtigen Weg zu bringen?

Fragen Sie ihn, was seiner Meinung nach zwischen Ihnen schief gelaufen ist, was ihn zum Fremdgehen veranlasst hat.

Dieser Punkt kann ähnlich wie Punkt Nummer zwei erscheinen. In mancher Hinsicht kann er sogar recht ähnlich sein. Sie wollen immer noch verstehen, warum er das Gefühl hatte, sich von Ihnen entfernen zu müssen.

Dieser Punkt fragt ihn jedoch direkt, was seiner Meinung nach in Ihrer Beziehung falsch war/ist. Es könnte auch von Vorteil sein, ihn zu fragen, wann er das Gefühl hatte, dass Ihre Beziehung zu zerbrechen begann. Wenn er ein bestimmtes Ereignis oder eine bestimmte Zeit nennen kann, können Sie daran zurückdenken und sehen, was passiert ist.

Wenn er antwortet, könnte es nützlich sein, einige Folgefragen zu stellen, wie zum Beispiel: „Warum hattest du das Gefühl, dass du nicht mit mir reden konntest?“ oder „Warum hattest du das Gefühl, dass du fremdgehen musstest, um zu lösen, was passiert ist?“

In vielen Fällen entscheiden sich Ehemänner zum Beispiel in Situationen wie Schwangerschaft oder nach der Geburt eines Kindes fremdzugehen. Sie entscheiden sich zum Fremdgehen, weil sie das Gefühl haben, dass es einfacher ist, ihre sexuelle Aufmerksamkeit woanders hin zu lenken, als Sie mit ihren Problemen zu belasten, vor allem, wenn sie merken, dass Sie sich dem nicht gewachsen fühlen.

Wenn Sie sich dazu entschließen, dieses Problem gemeinsam zu lösen und bei ihm zu bleiben, ist es wichtig, herauszufinden, was das Problem war, das ihn zum Fremdgehen veranlasst hat, oder wann er begonnen hat, das Interesse an Ihrer Beziehung zu verlieren. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie gemeinsam zur Eheberatung oder Therapie gehen, dem Fachmann sofort sagen, wann alles anfing, auseinander zu fallen. Das könnte für schnellere Fortschritte sorgen.

Fragen Sie ihn, ob er denkt, dass er es wieder tun wird.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen einem Serienbetrüger und jemandem, der einmal betrogen hat. Sie müssen also über Ihren Mann nachdenken. Zuerst können Sie also wahrscheinlich selbst über diese Frage nachdenken, bevor Sie ihn fragen.

Hat er schon einmal betrogen, in früheren Beziehungen? Wenn ja, ist das wahrscheinlich kein gutes Zeichen. Oder ist es einfach das erste Mal, dass er (nach Ihrem Wissen) untreu war?

Sie müssen sicherstellen, dass er ehrlich antwortet, wenn Sie ihm diese Frage stellen. Versichern Sie ihm, dass Sie nur die Wahrheit wissen müssen, es geht nicht darum, dass er versucht, um Sie zurückzubetteln.

Selbst wenn er gesagt hat, dass er seine aktuelle Affäre beenden wird, müssen Sie sicherstellen, dass er sich nicht wieder den Kopf verdreht. Sie werden höchstwahrscheinlich in der Lage sein zu erkennen, ob seine Antwort auf diese Frage echt ist, also folgen Sie dem, was Ihnen Ihr Bauchgefühl sagt.

Fragen Sie ihn, warum er denkt, dass Sie bleiben sollten.

Diese Frage erlaubt ihm, Ihnen alles zu sagen, von dem er denkt, dass Sie es hören wollen. Sie müssen dafür sorgen, dass er weiß, dass Sie noch keine Entscheidung getroffen haben und dass Sie sich nicht massiv davon beeinflussen lassen, was er jetzt sagt. Sagen Sie ihm, dass Sie kein süßes Nichts und Versprechen hören wollen, die gebrochen werden, sondern die ehrlichsten Gründe, warum er denkt, dass Sie bei ihm bleiben sollten.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie sich nicht schuldig fühlen sollten, egal was er sagt. Wenn er zum Beispiel denkt, dass Sie wegen der gemeinsamen Kinder bei ihm bleiben sollten, oder dass Sie Ihrer Familie das Herz brechen, wenn Sie die Sache beenden, ist das völlig irrelevant. Das Problem, das aufgetreten ist, besteht zwischen Ihnen beiden. Es hat nichts mit äußeren Einflüssen zu tun.

Außerdem war er derjenige, der das Vertrauen in die Beziehung zwischen Ihnen gebrochen hat, und daran ist er letztendlich schuld.

Behalten Sie den starken Willen bei, den Sie während dieses Gesprächs so kunstvoll beherrscht haben, und fallen Sie ihm nicht in die Arme, weil er Ihnen die Welt verspricht. Was auch immer er sagt, muss realistisch sein.

Sieh dich vor.

Nachdem Sie das Gespräch mit Ihrem Mann über all diese Dinge geführt haben, ist es wichtig, sich Ihnen selbst zuzuwenden.

Fragen Sie sich, wie Sie sich fühlen, nachdem Sie mit ihm gesprochen und alle Details erfahren haben. Es kann Zeit brauchen, um zu entscheiden, wie es weitergehen soll, besonders wenn Sie äußere Faktoren wie gemeinsame Kinder haben. Es ist Ihr Recht, sich Zeit für eine Entscheidung zu nehmen.

Sie müssen sich in dieser Zeit selbst lieben und unterstützen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Entscheidung für sich treffen. Am Ende, egal wie Ihre Wahl ausfällt, werden Sie genau das Richtige für sich tun, und das ist wichtig.

Sie könnten auch interessiert sein an: 3 einfache Wege, um herauszufinden, ob er Sie betrügt

FAQs

Was sagen Sie zu jemandem, der Sie betrogen hat?

Zuallererst sollten Sie sich nicht zurückhalten und versuchen, keine unzusammenhängenden Emotionen auszuspucken. Nachdem Sie Ihren Schmerz ausgedrückt haben, ist es ratsam, Ihre beiden Schritte zurückzuverfolgen und herauszufinden, wo alles schief gelaufen ist. Sobald das erledigt ist, finden Sie heraus, ob er immer noch bereit ist, an der Beziehung zu arbeiten. Wenn ja, müssen Sie sich beide Ziele setzen, wie Sie es besser machen wollen. Betonen Sie vor allem den Teil „kein Fremdgehen“.

Was soll ich tun, wenn mein Mann mich betrügt?

Das ist ziemlich relativ und hängt davon ab, wie weit die Beziehung insgesamt fortgeschritten ist. Manchmal bedeutet es, wenn jemand Sie betrügt, dass die Beziehung ihren Lauf genommen hat. In diesem Fall sollten Sie die Anzeichen deuten und gehen. Auf der anderen Seite könnte es ein Weg für Sie sein, an Aspekten Ihrer Ehe zu arbeiten, die abgestorben sind.

Wie kommunizieren Sie mit einem betrügenden Ehemann?

Es ist nicht klug, jaulend hineinzugehen, aber wenn Ihnen das hilft, sich anfangs besser zu fühlen, ist es nicht vom Tisch. Wenn das vorbei ist, ist es logisch, ihm zuzuhören, ihn auszuhorchen. Ja, es gibt keine Entschuldigung für das Fremdgehen, aber wenn Sie definitiv herausfinden wollen, was zu tun ist, finden Sie heraus, was falsch gelaufen ist.

Wie rächt man sich an einem Betrüger?

Wenn das der Weg ist, den Sie gehen wollen, dann müssen Sie ihn richtig ausführen. Fangen Sie damit an, dass Sie ihm komplett den Geist aufgeben, und fahren Sie dann fort, jedes Mal großartig auszusehen. Wissen Sie, was wirklich bissig wäre? Befreunden Sie sich mit dem Mädchen, mit dem er ausgegangen ist, und zeigen Sie es ihm ins Gesicht.

Fühlen sich Betrüger schuldig?

Während sich manche Menschen wirklich schlecht fühlen, weil sie Sie verletzt und Ihr Vertrauen missbraucht haben, gibt es andere, die das einfach nicht tun. Dennoch neigen die meisten Betrüger dazu, sich von ihren Gefühlen im Vorfeld zu entfremden. Es ist ihnen also wahrscheinlich egal, wen sie verletzt haben, egal wie reumütig sie scheinen.

Abschluss

Ich hoffe wirklich, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, wenn Sie versuchen, herauszufinden, was Sie Ihrem betrügenden Ehemann sagen sollen. Obwohl das, was Sie gerade durchmachen, schrecklich ist, werden Sie, sobald Sie mit ihm gesprochen haben und einschätzen können, wie er über das, was er getan hat, denkt, besser informiert sein, um die richtige Entscheidung für Sie zu treffen.

Welche Entscheidung Sie auch immer treffen, denken Sie einfach daran, dass Sie es verdienen, in einer liebevollen Beziehung voller Vertrauen und Glück zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.